Home / Vitalpilze / Agaricus blazei Murill – Lebertonikum und Anti-Krebsmittel

Agaricus blazei Murill – Lebertonikum und Anti-Krebsmittel

Agaricus blazei Murill ist ein essbarer Vitalpilz mit etwas süßem Geschmack und dem Duft von Mandeln. Er wird traditionell gegen eine Vielzahl von Krankheiten wie Krebs, chronische Hepatitis und Diabetes eingesetzt wird.

Agaricus blazei murill
Agaricus blazei murill.

Er ist auch bekannt unter den Namen: ABM Pilz, Mandelpilz und Sonnenpilz. Agaricus blazei besitzt einen geringen Kaloriengehalt jedoch eine hohe Nährstoffdichte.

1960 entdeckte der japanische Forscher Takatoshi Furumoto Agaricus blazei Murill in Brasilien in der Nähe von Sao Paulo und schickte ihn zur Auswertung nach Japan.

Die Analyse zeigt, dass der Mandelpilz einen höheren Protein- und Kohlenhydratgehalt aufweist als die meisten anderen Pilze.

Trotz seiner Nährstoffdichte machen ihn jedoch erst seine krebshemmenden und anderen medizinischen Effekte für Forscher und Anwender so interessant.

Agaricus blazei Murrill Vorteile und Wirkungen

  • stärkt das Immunsystem
  • hemmt Krebszellen am Wachstum
  • bekämpft Bakterien und Viren
  • verbessert die Entgiftungsfunktion der Leber
  • stärkt die Knochen
  • hilft Übergewicht abzubauen
  • senkt erhöhte Blutzuckerwerte
  • vermindert erhöhte Cholesterinwerte
  • ist entzündungshemmend

Agaricus blazei Murrill Vitalstoffe 

Die zahlreichen Gesundheitsvorteile des Mandelpilzes lassen sich auf seine vielen Vitalstoffen zurückführen. Dabei zeigen seine Beta-Glucane (Mehrfachzucker) und Triterpene besonders potente Wirkungen.

Beta-Glucane

Im ABM Pilz sind mehr als 50 unterschiedliche Beta-Glucane enthalten. Diese potenten Antioxidantien schützen die Blutgefässe und wirken antiviral. So helfen sie dem Körper Viruserkrankungen wie Grippe zu überstehen. Die Beta-Glucane in Agaricus blazei Murrill stärken das Immunsystem.

Triterpene

Eine weitere interessante Vitalstoffgruppe im Agaricus blazei Murill sind die Triterpene. Mit diesen extrem bitter schmeckenden Stoffen schützt sich der ABM Pilz vor dem Befall von Bakterien und anderer Mikroorganismen. Triterpene wirken im menschichen Körper entzündungshemmend, antibakteriell, antiviral und krebshemmend.

Agaricus blazei Murill besitzt mehr als 100 verschiedene Triterpene, die die Entgiftung der Leber anregen, hohe Cholesterinwerte senken und die Fliesseigenschaften des Blutes verbessern.

Weitere wichtige Vitalstoffe im AMB Pilz sind seine Vitamine und Mineralien. Letztlich ist es das Zusammenspiel aller seiner Komponenten die dem brasilianischen Heilpilz seine gesundheitlichen Wirkung geben.

Agaricus blazei Murrill aktiviert das Immunsystem

Einer der bekanntesten und am besten erforschten medizinischen Vorteile von Agaricus blazei Murill ist seine Fähigkeit, das Immunsystem zu stärken.

Der ABM Pilz und seine Extrakte wurden traditionell verwendet, um Diabetes, Kreislaufprobleme, hohe Cholesterinspiegel, Hepatitis, Krebs und Osteoporose zu bekämpfen.

Zahlreiche Studien der letzten Jahrzehnte zeigen, dass der Heilpilz die allgemeine Gesundheit und Lebensqualität erheblich verbessern kann.

Studien haben herausgefunden, dass einer der wichtigsten Gründe für die gesundheitlichen Vorteile von Agaricus blazei Murill darin besteht, dass er verschiedene nützliche Polysaccharide in Form von stark strukturierten Beta-Glucanen enthält.

Diese Verbindungen sind auch für ihre erstaunliche Fähigkeit bekannt, die Immunantwort des Körpers zu modulieren und Schutz gegen Krankheiten bereitzustellen.

Verschiedenen Studien zufolge regulieren die Polysaccharide, die in Agaricus blazei Murill gefunden werden, die Produktion von Antikörpern.

Studien 

Es wurde beobachtet, dass Labormäuse, denen der Mandelpilz verabreicht wurde, eine Stimulation ihrer Immunzellen erfahren. 

Sehr ermutigende Enthüllungen stammen aus chinesischen Forschungen. Dort beobachteten die Forscher, wie ein Extrakt aus dem ABM Pilz das Immunsystem und die Reaktion bei Mäusen mit Leukämie stimulierte. 

Diese Beobachtung war nicht nur ein Zufall, sondern wurden von weiteten Untersuchungen bestätigt. Es gilt als erwiesen, dass Agaricus blazei Murill das Immunsystem schlagkräftiger macht, die beste Versicherung für ein langes gesundes Leben. 

Die Aktivierung des Immunsystems durch Agaricus Blazei Murrill kann auch für die Behandlung von chronischen Entzündungen und Schwellungen nützlich sein.

Heilpilze enthalten oft sogenannte Polysaccharide, die das Immunsystem positiv beeinflussen. Beta-Glucane sind eine Art von Polysaccharid und der ABM Pilz hat viele von ihnen. 

Eine Studie zeigte, dass ein Extrakt von Agaricus Blazei Murrill das Immunsystem bei gesunden Probanden nach nur 12 Tagen stärkte. 

Die immunmodulierenden Eigenschaften des ABM Pilzes stehen auch im Zusammenhang mit verschiedenen Krebsarten. Es wird angenommen, dass das in den Pilzen vorhandene Beta-Glucan die Immunantwort des Körpers äußerst wirksam stimuliert, und die Verbindung wurde speziell verwendet, um das Wachstum von Tumoren zu hemmen. 

Agaricus blazei Murrill gegen Krebs

Eine koreanische Studie aus 2004 zeigte, dass Agaricus blazei Murill bei Menschen die sich einer Chemotherapie unterziehen deutliche Verbesserungen der Lebensqualität bewirke. Der Heilpilz linderte die häufigen Nebenwirkungen der Chemotherapie enorm.

Die Patienten erfuhren Verbesserungen in Bezug auf Appetit, Haarausfall, körperliche Schwäche und emotionale Stabilität, was darauf hindeutet, dass eine Behandlung mit Agaricus blazei Murill für Patienten, die sich einer Chemotherapie unterziehen, sehr vorteilhaft sein kann. 

Agaricus Blazei Murrill hilft Übergewicht abzubauen

Hier sind einige gute Nachrichten für Menschen, die ein paar unerwünschte Pfunde verlieren wollen. Agaricus blazei Pilze können Ihnen helfen, Ihre Ziele zu erreichen.

Eine im Jahr 2013 veröffentlichte französische Studie untersuchte die Wirkung eines Pilzextraktes auf übergewichtige Ratten, die mit einer fettreichen Ernährung gefüttert wurden.

Die Forscher beobachteten, dass der Extrakt die Ratten wirksam vor Gewichtszunahme schützte. Sie bemerkten auch, dass die Ratten sich tatsächlich mehr bewegten und erheblich mehr Energie verbrauchten.

Allein durch mehr Bewegung verbrannten die Ratten mehr Kalorien, was den Schutz vor Gewichtszunahme zumindest teilweise erklären könnte. 

Agaricus Blazei Murrill bessert die Leberfunktion 

Verbessern Agaricus blazei Murill Extrakte die Leberfunktion bei Patienten mit Hepatitis B? Die Abteilung für chinesische Medizin des Taipei Hospitals führte eine einjährige Studie durch, um diese Frage zu beantworten.

Die beobachteten Ergebnisse deuten darauf hin, dass AbM Pilz Extrakte tatsächlich einen Nutzen für Patienten mit Hepatitis B bieten, indem sie die Leberfunktion normalisieren. 

An der Studie nahmen 72 Diabetiker Typ 2 im Alter zwischen 20 und 75 Jahren teil. Die Probanden hatten seit mehr als einem Jahr Diabetes und nahmen Gliclazid und Metformin seit mehr als 6 Monaten ein.

Den Patienten wurden nach dem Zufallsprinzip entweder 12 Wochen lang einer Zugabe von Agaricus blazei Murill Extrakten oder ein Placebo von 1500 mg täglich zugeteilt. Der Pilzextrakt verbessert die Insulinresistenz bei Patienten mit Typ-2-Diabetes.

Agaricus Blazei Murrill Entgiftung

Beta-Glucane helfen Schwermetalle zu binden und aus dem Körper zu schaffen. Es ist keine Überraschung dass der ABM Pilz dabei helfen kann den Körper von Giftstoffen zu reinigen.

Agaricus Blazei Murrill bekämpft Bakterien und Viren

Die Beta-Glucane dienen dem natürlichen Schutz des ABM Pilzes vor invasiven Organismen. Aus dem gleichen Grund können sie medizinisch von Menschen verwendet werden, um gegen virale und bakterielle Infektionen zu kämpfen.

Vielversprechende Forschungen wurden bereits über die antimikrobiellen Eigenschaften von Agaricus blazei Murill gemacht.

Eine Studie ergab, dass Agaraicus-Extrakte Bakterien und Viren bekämpfen, die für Lungenentzündung und Meningitis sowie bestimmte Arten von Herpes verantwortlich sind. 

Eine weitere Studie aus dem Jahr 2013 untersuchte antiviralen Fähigkeiten dieses Superfoods. Die Forscher fanden heraus, dass ein aus dem ABM Pilz isoliertes Polysaccharid gegen das Herpes-simplex-Virus wirksam war.

Die Studie bewies, dass der Extrakt vergleichbar war mit den Wirkungen des häufig verschriebenen Herpes-Medikaments Acylovir. 

Untersuchungen der Abteilung für gastroenterologische Chirurgie am Ulleval Universitätskrankenhaus in Oslo, Norwegen, deuten darauf hin, dass er sogar gegen Bakterien (Pneumokokken) die beim Menschen schwere Atemwegserkrankungen auslösen können, nützlich sein kann. 

Agaricus Blazei Murrill hemmt Entzündungen

Agaricus blazei ist sehr effektiv dabei, innere und äußere Entzündung zu lindern. In einem Experiment an Patienten mit Morbus Crohn und Kolitis stellte sich heraus, dass ein aus dem ABM Pilz gewonnener Extrakt starke entzündungshemmende Wirkungen hatte. 

Forscher haben auch begonnen, die Auswirkungen von Agaricus Blazei Murill Extrakt auf Osteoporose mit vielversprechenden Ergebnissen zu untersuchen. 

Agaricus Blazei Murrill stärkt das Hormonsystem

Burn Out, ständige Müdigkeit und körperliche Schwäche sind die wichtigsten Anzeichen einer Nebennierenschwäche. Die Nebennieren sind verantwortlich für die Ausschüttung von Stresshormonen wie Adrenalin und Noradrenalin.

Durch ständigen Stress bei der Arbeit können die Nebennieren Ihre geschädigt werden. Dann produzieren sich nicht mehr ausreichend Hormone.

Der ABM Pilz verbessert die Funktion der Nebennieren, indem er den Körper gegen Stress abpuffert. Der Heilpilz gibt den geschwächten Patienten wieder Kraft und wirkt stimmungsaufhellend.

Die Therapie von Nebennierenschwäche mit dem ABM Pilz muss jedoch langfristig über mehre Monate erfolgen.

Agaricus Blazei Murrill lindert Diabetes

Klinische Tests haben Hinweise ergeben, dass die Ergänzung mit AbM-Extrakt die Insulinresistenz bei Diabetikern verbessern und die Schäden von oxidativem Stress lindern kann. 

Wie andere Heilpilze besitzt der ABM Pilz kein eigenen Glucose oder schnell lösliche Kohlenhydrate. Durch seine Polysaccharide verbessert er die Insulinsensibilität und verhindert hohe Zuckerwerte.

Die blutzuckersenkenden Effekte von Agaricus Blazei Murrill zeigen sich jedoch nicht sofort. Das hat den Vorteil, dass der ABM Pilz im Gegensatz zu Diabetes Medikamenten keinen Unterzucker auslösen kann.

Der Heilpilz animiert die inneren Organe auf sanfte Weise wieder besser zu harmonisieren. So verbessert sich der Stoffwechsel.

Diabetes wird bei vielen Menschen durch eine ungesunde Ernährung verursacht. Insbesondere tierische Fette schädigen können die Bauchspeicheldrüse schädigen und so die Insulinproduktion stören.

Der ABM Pilz schützt die Bauchspeicheldrüse teilweise vor den negativen Auswirkungen von rotem Fleisch.

Agaricus Blazei Murrill gegen Bluthochdruck

Der AbM Pilz senkt erhöhte Cholesterinwerte. Er kann sogar dabei helfen Arteriosklerose rückgängig zu machen.

Bei Arteriosklerose setzen sich langsam die Arterien zu durch Fette und Schlacken die im Blutstrom zirkulieren. Oxidativer Stress durch freie Radikale ist eine weitere Ursache für Arteriosklerose.

Der ABM Pilz wirkt der schleichenden Verstopfung der Arterien entgegen. Er vermindert freie Radikale und verbessert die Fließeigenschaften des Blutes. Die Stimulierung der Leberfunktion ist ein weiterer Mechanismus, wie der Heilpilz die Arterien gesund hält.

In einer klinische Studie wurde mit GABA angereichertem Agaricus blazei Murill an Menschen mit leichtem Bluthochdruck verabreicht. Als Resultat zeigte sich, dass bei den Teilnehmern sowohl der systolische als auch der diastolische Blutdruck um statistisch signifikante Werte abnahm.

ABM Pilz Anwendung

Der ABM Pilz ist in Europa als Extrakt und Pulver verfügbar. Die Dosis beträgt 1 bis 2 Gramm pro Tag. Nehmen Sie die Kapseln vor dem Essen mit einem Glas Wasser zu sich. Ideal ist es, wenn Sie andere Vitalpilze wie Zunderschwamm, Maitake Pilz, Chaga mit dem ABM Pilz zugleich einnehmen. So verstärkt sich die Wirkungen.

Agaricus Blazei Murrill kaufen

Agaricus Blazei 650mg (ABM, Agaricus Blazei Murill

Bei Amazon ansehen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*