Home / Superfoods / Jiaogulan Tee: Kraut der Unsterblichkeit

Jiaogulan Tee: Kraut der Unsterblichkeit

Jiaogulan Tee gilt als das Mittel zur Unsterblichkeit in China. Studien zeigen, dass Jiaogulan sogar dem berühmten Ginseng in seiner gesunden Wirkung überlegen ist.

Forschungen der letzten 40 Jahre beweisen, dass die Jiaogulan Tee für die Behandlung von Herz-Kreislauferkrankungen, Krebs, Müdigkeit und Hauterkrankungen erfolgreich eingesetzt werden kann.

Was ist Jiaogulan?

JiaogulanJiaogulan (Gynostemma pentaphyllum) ist eine Kletterpflanze aus der Familie der Gurken- und Kürbisgewächse, die aufgrund ihrer starken Anti-Aging-Wirkung zu einem langen und krankheitsfreien Leben beitragen soll.

Diese Heilpflanze hat eines der breitesten Spektren gesundheitlicher Vorteile aller bekannten Pflanzen.

Dr. Jialiu Liu, der Jiaogulan viele Jahre intensiv erforschte sagt:

„Jiaogulan ist ein Kraut aus meiner Heimat in Südchina, von dem ich glaube, dass es die weitreichendsten Vorteile für die menschliche Gesundheit und das Wohlbefinden aller bislang entdeckten Pflanzen besitzt.

Dies mag eine sehr mutige Aussage sein, aber nachdem ich dieses bemerkenswerte Stärkungsmittel seit mehr als zwanzig Jahren studiere, kann ich Ihnen versichern, dass es starke wissenschaftliche Belege gibt, die meine Aussagen zu Jiaogulan unterstützen.“

Jiaogulan Tee Geschichte

Die Bewohner der bergigen Regionen im südlichen Zentralchina benutzen Jiaogulan Tee seit Jahrhunderten als allgemeines Tonikum und verjüngendes Elixier.

Sie trinken den Tee vor der Arbeit, um ihre Ausdauer und Kraft zu erhöhen, und nach der Arbeit, um Müdigkeit zu lindern und einen guten Schlaf zu fördern.

Jiaogulan (ausgesprochen Dschiau-goo-lan) war außerhalb der abgelegenen Bergregionen im Süden Chinas bis in die frühen 1970er Jahre weitgehend unbekannt. Das Interesse der chinesischen Regierung an Jiaogulan Tee wurde erst durch die Ergebnisse der ersten landesweiten Volkszählung ausgelöst.

Die Volkszählung ergab, dass in bestimmten Dörfern der Provinzen Guizhou, Guangxi und Sichuan eine extrem niedriger Prozentsatz der Bevölkerung an Krebs, Senilität und anderen schweren Krankheiten litt. Außerdem war in diesen abgelegenen Dörfern ein anormal hoher Prozentsatz von Menschen, bis zu 100 Jahre alt.

Interessiert an dem Grund für diese faszinierenden Ergebnisse, beauftragte die chinesische Regierung ein Forscherteam, eine Untersuchung durchzuführen. Die Wissenschaftler berücksichtigten Genetik, Klima, Ernährung und viele andere Faktoren.

Sie fanden schließlich heraus, dass viele der Hundertjährigen einen Tee aus einer wilden Kletterpflanze als Ersatz für den traditionellen grünen Tee konsumierte. Die Einheimischen nannten ihn „Xiancao“ oder „Das Kraut der Unsterblichkeit“. Das war ein wichtiger Hinweis für die Wissenschaftler.

Als Ergebnis dieser Entdeckung über Jiaogulan beauftragte die chinesische Regierung den bereits oben zitieren Dr. Jialiu Liu, ein Team von 16 Wissenschaftlern zu leiten, um die Eigenschaften der wild wachsenden Pflanzen zu untersuchen, die im Fanjing Naturschutzgebiet wuchsen.

Nach langem und ausgiebigem Studium einer großen Vielfalt an Kräutern wurde Jiaogulan als vielversprechendste Pflanze für weitere Forschungen ausgewählt.

„Nachdem wir viele Jahre lang Hunderte von Kräutern studiert hatten, kamen wir zu der Erkenntnis, dass Jiaogulan nicht nur das wertvollste Geschenk des Regenwaldes war, sondern der größte Schatz der Natur.

Wir haben begonnen, Jiaogulan Tee in unserer medizinischen Universitätsklinik mit großem Erfolg für eine Vielzahl von Erkrankungen zu verwenden, und bald wurde es auch in zahlreichen anderen Krankenhäusern in ganz China eingesetzt. „

Jiaogulan Tee Forschung

Die Erforschung von Jiaogulan in den letzten 40 Jahren hat so viele gesundheitliche Vorteile entdeckt, dass es anfangs schwierig ist, nicht ungläubig zu reagieren. Jiaogulans Gesundheitsvorteile sind hauptsächlich darauf zurückzuführen, dass es einen extrem hohen Gehalt an einer Klasse von Pflanzenstoffen enthält, die als Saponine bekannt sind.

Diese Saponine verleihen Jiaogulan seine adaptogenen und antioxidativen Eigenschaften sowie seine Fähigkeit, die Produktion von Stickstoffmonoxid im Körper zu regulieren.

Jiaogulan Tee ist ein Adaptogen

Adaptogene sind seltene und bemerkenswerte Pflanzen, die die Fähigkeit des Körpers stärken, physischen, chemischen, biologischen, emotionalen und umweltbedingten Stressoren entgegenzuwirken und diese zu bekämpfen, indem sie unspezifischen Widerstand gegen solche Stressfaktoren erzeugen. Sie verringern die Krankheitsanfälligkeit des Organismus, indem sie dem Körper helfen sich an die stressigen Umstände anzupassen.

Adaptogene unterstützen den normalen Stoffwechsel, helfen das Gleichgewicht des Immunsystems, des Nervensystems und des endokrinen Systems wiederherzustellen. Sie sind in der Regel auch für die Leber, das Herz-Kreislauf-System, die Nieren und die Bauchspeicheldrüse von Vorteil.

Damit eine Pflanze als Adaptogen qualifiziert werden kann, muss sie die folgenden 3 Kriterien erfüllen, die von Israel I. Berkhman 1968 definiert wurden:

  1. Ein Adaptogen ist für den Empfänger nicht toxisch. Es muss minimale Nebenwirkungen auf die körperliche oder geistige Gesundheit verursachen.
  2. Erhöht die Widerstandsfähigkeit gegen StressEin Adaptogen erzeugt eine unspezifische Reaktion im Körper, eine Erhöhung der Widerstandsfähigkeit gegen mehrere Stressoren, einschließlich physikalischer, chemischer oder biologischer Faktoren.
  3. Hat einen normalisierenden Effekt. Ein Adaptogen ist insofern „intelligent“, als es einen normalisierenden Einfluss auf den Organismus hat, unabhängig von der Richtung der Veränderung vom Normalzustand, die durch den Stressor verursacht wird.

Adaptogene sind in der Lage, die Aktivität mehrerer Systeme, einschließlich des neuroendokrinen Systems und des Immunsystems, je nach Bedarf abzuschwächen oder zu verstärken. Wenn beispielsweise ein Mensch mit hohem Blutdruck Jiaogulan Tee trinkt, wird der Blutdruck sinken. Wenn dieser Mensch jedoch einen zu niedrigen Blutdruck hat, wird der Blutdruck steigen.

Als Dr. Berkhman Adaptogene studierte, entdeckte er, dass die aktiven Verbindungen in den meisten von ihnen eine bestimmte Klasse von chemischen Verbindungen waren, die Saponine genannt wurden, die eine sehr geringe Toxizität und ein geringes Suchtpotential aufwiesen.

Einige dieser Saponine wurden als adaptogene Eigenschaften identifiziert, während andere entzündungshemmend, leberschuetzend, die Nebennierenrinde und das Immunsystem beeinflussende Effekte aufwiesen.

Jiaogulan im Vergleich mit Ginseng

Jiaogulan ist ein erstklassiges Adaptogen und wurde seiner energetisierenden Wirkung als vergleichbar mit Ginseng oder besser als Ginseng beschrieben. Während Ginseng oft schlecht vertragen wird und Schlaflosigkeit, schnellen Puls und Nervosität verursachen kann, hat Jiaogulan die gegenteilige Wirkung.

Denn während Panax Ginseng bis zu 28 verschiedene Saponine enthält (Panaxoside oder Ginsenoside genannt), isolierten Wissenschaftler 174 von ihnen aus Jiaogulan (Gypenoside genannt), von denen neun mit denen von Panax Ginseng identisch sind.

In der Tat hat Jiaogulan das weiteste Spektrum von Saponinen von jeder bekannten Pflanze auf der Welt. Dies macht es zu einem leistungsfähigen Adaptogen mit breiten gesundheitlichen Auswirkungen.

Jiaogulan Tee als Stickoxidregler

Stickstoffmonoxid (NO) ist ein Gas, das im Körper produziert wird und für die menschliche Physiologie als so wichtig erachtet wird, dass es 1992 von der Zeitschrift Science als „Molekül des Jahres“ bezeichnet wurde.

Nur wenige Menschen wissen es, aber Stickstoffmonoxid (NO) ist wahrscheinlich die wichtigste chemische Verbindung für die Herz-Kreislauf-Gesundheit.

Der Präsident der American Heart Association nannte es „die wichtigste Entdeckung in der Geschichte der kardiovaskulären Medizin“ und 1998 wurde der Nobelpreis für Medizin an die drei Wissenschaftler vergeben, die die Rolle von Stickstoffmonoxid als kardiovaskuläres Signalmolekül entdeckten.

Stickoxid wurde als zweischneidiges Schwert bezeichnet, da es sowohl lebensnotwendig als auch schädlich für Ihre Gesundheit sein kann.

Bei normalen Körperkonzentrationen ist Stickoxid für das reibungslose Funktionieren aller wichtigen Körpersysteme, einschließlich des Herz-Kreislauf-, Immun-, Nerven- und Fortpflanzungssystems, von entscheidender Bedeutung.

Es verbessert den Blutfluss, indem es Blutgefäße erweitert, arterielle Plaques auflöst und die Geweberegeneration unterstützt. Stickstoffoxid hilft den Nervenzellen im Gehirn miteinander zu kommunizieren und ist an ihrer Entwicklung und Regeneration beteiligt.

Es spielt auch eine wichtige Rolle im Kampf gegen eindringende Bakterien, Viren und Parasiten.

Jedoch können Stickoxidkonzentrationen, die zu niedrig oder zu hoch sind, zu einer Reihe von ernsthaften Krankheiten wie Herzerkrankungen, Schlaganfällen, Alzheimer, Parkinson, Autoimmunkrankheiten, chronischen Entzündungen, rheumatoider Arthritis, Gicht und vielem mehr führen.

Studien haben nun gezeigt, dass Jiaogulan Tee die bemerkenswerte Fähigkeit besitzt, die Produktion von Stickoxid (NO) sowohl zu vermindern als auch zu stimulieren.

Da Krankheiten auftreten, wenn Stickoxidspiegel entweder zu hoch oder zu niedrig sind, ist die regulatorische Wirkung von Jiaogulan auf seine Produktion entscheidend für die Aufrechterhaltung einer guten Gesundheit.

Jiaogulan fördert die Herz-Kreislauf-Gesundheit

Herz- und Blutgefäßerkrankungen sind die Todesursache Nr. 1 in der Welt. Weltweit sterben jährlich 17,3 Millionen Menschen an Herz-Kreislauferkrankungen

Arteriosklerose

Die Mehrzahl der Probleme, die mit dem Begriff der Herzkrankheit bezeichnet werden, stehen im Zusammenhang mit einem Prozess, der Arteriosklerose oder Verdickung und Verhärtung der Arterien genannt wird.

Arteriosklerose entwickelt sich, wenn sich Ablagerungen, die hauptsächlich aus weißen Blutkörperchen und Blutfetten wie Cholesterin und Triglyceriden bestehen, sich in den Arterienwänden aufbauen.

Dieser Prozess bewirkt im Laufe der Zeit eine Schädigung der Arterien. Diese Schädigung kann durch hohen Blutdruck (Hypertonie) und durch freie Radikale verursacht werden, beispielsweise als Folge von Rauchen.

Bluthochdruck

Dieser arterielle Schaden hat eine zweifache negative Wirkung. Erstens führt dies zu einer geringeren Produktion von Stickoxid, was wiederum zu einer Verengung der Arterien, einem höheren Blutdruck, mehr Plaquebildung, weiteren arteriellen Schäden und als Folge daraus zu einer noch geringeren Stickoxidproduktion führt.

Dieser sich selbst verstärkende Zyklus kann außer Kontrolle geraten und zu Herzerkrankungen führen, wenn er nicht in irgendeiner Weise durchbrochen wird.

Zweitens, wenn die Arterien beschädigt werden, werden sie mit der Zeit steifer und klebriger. Dies führt dazu, dass sie mehr „schlechtes“ LDL-Cholesterin und weiße Blutkörperchen anziehen, die sich dann in den Arterienwänden aufbauen und Plaque bilden.

Je mehr Cholesterin und Fette im Blut vorhanden sind, desto leichter kann sich eine arterielle Plaque bilden. Aufbau von Plaque verengt die Arterien und erschwert das Durchfließen von Blut.

Dies kann schließlich zur Bildung eines Blutgerinnsels führen, der den Blutfluss vollständig blockieren und zu Herzinfarkt, Schlaganfall oder Embolie führen kann.

Andere Komplikationen aufgrund von Arteriosklerose umfassen periphere arterielle Verschlusskrankheit, Nierenerkrankung und erektile Dysfunktion.

Wirklich bemerkenswert an Jiaogulan ist, dass es jeder der oben genannten individuellen Ursachen der Atherosklerose entgegenwirkt und somit allen Komplikationen vorbeugt und entgegenwirkt.

Jiaogulan verhindert arterielle Schäden

Wie bereits erwähnt, ist die Schädigung der arteriellen Auskleidung, der Schlüsselfaktor, der zur Entwicklung von Atherosklerose führt.

Jiaogulan verhindert auf zwei Arten Schäden an der Arterienwand.

Erstens neutralisiert es die durch freie Radikale und Cholesterin verursachten oxidativen Schäden an den Arterien durch seine starken antioxidativen Wirkungen.

Der zweite Weg, wie Gynostemma die Schädigung der Auskleidung der Arterien verhindert, ist seine Fähigkeit, den Blutdruck zu regulieren, indem er ihn je nach Bedarf entweder senkt oder erhöht.

Die primäre Funktion von Stickstoffmonoxid besteht darin, die Blutgefäße zu erweitern (Vasodilatation), was die Blutzirkulation im gesamten Körper erhöht und mehr Sauerstoff und Nährstoffe für die korrekte Funktion aller Gewebe und Organe liefert.

Ohne Stickstoffoxid verengen Arterien und erfordern einen höheren Blutdruck, um einen ausreichenden Blutfluss zum Gewebe aufrechtzuerhalten. Darüber hinaus erhöht der Mangel an Stickoxid die Anzahl der glatten Muskelzellen, was auch zu einem höheren Blutdruck führen kann.

Eine klinische Doppelblindstudie mit Patienten mit Bluthochdruck ergab, dass Jiaogulan Tee fast genauso wirksam bei der Senkung von Bluthochdruck ist wie Indapamid (ein Medikament gegen Bluthochdruck) und fast doppelt so wirksam ist wie Panax Ginseng.

Die genauen Zahlen der Studie:

Blutdrucksenkungen

  • Jiaogulan: 82 %
  • Indapamid: 93 %
  • Ginseng: 42 %

Jiaogulan beugt Plaqueaufbau vor, indem es schlechtes Cholesterin und Triglyceride senkt. Da LDL-Cholesterin und Blutfette die Hauptbestandteile von arteriellem Plaque sind, wird eine Verringerung ihrer Konzentration im Blut dazu beitragen, das Fortschreiten von Ateriosklerose zu verhindern oder zu verlangsamen.

Jiaogulan hat seine Fähigkeit gezeigt, das schlechte Cholesterin (LDL) und Triglyceride zu senken, während es in einer Reihe von Studien den gute Cholesterinspiegel (HDL) anhebt.

Das Superfood erreicht dies, indem es die Fähigkeit des Körpers verbessert, Fett zu verstoffwechseln und die Stickoxid-Produktion zu stimulieren, die den Schaden unterdrückt, der dem schlechten (LDL) Cholesterin durch freie Radikale zugefügt wird.

Jiaogulan verhindert, dass die Thrombozyten zusammenkleben und das Blut gerinnt. Ablagerungen in den Arterien wachsen über Jahre an und blockieren langsam den Blutfluss. Diese Ablagerungen machen die Blutgefäße hart und spröde, sodass die Arterienwände plötzlich platzen können.

Das Blutgerinnsel, das sich über dem gerissenen Bereich bildet, bewirkt, dass der Blutfluss aufhört, was zu einem Herzinfarkt oder Schlaganfall führt. Außerdem können sich Blutgerinnsel lösen und in den Blutstrom gelangen, bis sie sich in anderen Blutgefäßen, beispielsweise in der Lunge, festsetzen und eine Embolie verursachen.

Jiaogulan Tee verhindert Blutgerinnsel

Jiaogulan hilft die Bildung von Blutgerinnseln zu verhindern, indem es die Stickstoffoxidproduktion erhöht, was die Klebrigkeit von Blutplättchen reduziert und indem es den Gewebefaktor (TF) hemmt, das Hauptprotein, das für den Blutgerinnungsprozess benötigt wird.

Es hat sich gezeigt, dass das Jiaogulan, die Blutplättchen daran hindert, aneinander und an der Auskleidung der Arterien anzulagern, und dass es ihnen hilft, sich voneinander zu lösen sowohl in klinischen Studien als auch in Tierversuchen.

Andere Vorteile von Jiaogulan für das kardiovaskuläre System

Jiaogulan reduziert den betroffenen Bereich und die Schwere der Verletzung des Gehirns und des Herzens als Folge eines Schlaganfalls oder eines Herzinfarkts und beschleunigt den Heilungsprozess.

Das Kraut verhindert Herzmuskelerkrankungen und schützt die Herzmuskulatur und ihre Funktion vor Schäden durch Diabetes.

Jiaogulan schützt auch vor Koronarspasmen, Herzrhythmusstörungen, Erhöhung des arteriellen Blutdrucks und lebensbedrohlich schnellem Herzschlag, der in den unteren Pumpkammern des Herzens beginnt.

Der Jiaogulan Tee ist vorteilhaft für Menschen, die an Herzinsuffizienz leiden, weil es die Effizienz der Pumpwirkung des Herzens verbessert.

Jiaogulan Tee und Krebs

Krebs ist die zweithäufigste Todesursache in den Vereinigten Staaten und tötete allein im Jahr 2013 fast 600.000 Menschen.

Chemotherapie

Wohl schlimmer als die eigentliche Krankheit ist die konventionelle Behandlung. Chemotherapie und Strahlentherapie basieren auf dem Prinzip, dass durch die Vergiftung und Zerstörung des Körpers als Ganzes, einschließlich seiner natürlichen Abwehrkräfte gegen die Krankheit (das Immunsystem), der Krebs ebenfalls entfernt wird.

Probleme von Chemo- und Strahlentherapie:

Chemotherapie und Strahlentherapie sind für unseren Körper so verheerend, dass die Mehrheit der Menschen als Folge der Behandlung stirbt und nicht durch den Krebs selbst.

Die Ursache des Problems wird nicht behandelt und selbst wenn herkömmliche Behandlungen den Krebs erfolgreich entfernen, ist die Wahrscheinlichkeit hoch, dass der Krebs wieder auftaucht.

Da nur die Symptome und nicht die Ursache angesprochen werden, sind im Laufe der Jahre in der Regel mehrere Behandlungen notwendig, sofern sie von Anfang an funktionieren. Wie viele dieser „Behandlungen“ kann Ihr Körper überleben?

Wäre es nicht besser, stattdessen den Körper und seine Abwehrkräfte zu stärken, damit er die Krankheit auf natürliche Weise verhindern oder bekämpfen kann?

Schließlich sind Krebszellen immer in unserem Körper vorhanden und unser Immunsystem ist normalerweise in der Lage, sie zu neutralisieren.

Wir glauben, dass dies ein vernünftigerer Ansatz ist, und es scheint, dass die Mainstream-Wissenschaft zustimmt. So sehr, dass die Zeitschrift Science die „Immuntherapie von Krebs“ zum Durchbruch des Jahres 2013 erklärt hat.

Die Wirkungsmechanismen von Jiaogulan gegen Krebs

Die Forschung hat gezeigt, dass Jiaogulan viele Krebsbekämpfungs- und Präventionseffekte bei einer Vielzahl von Krebsarten hat.

Es funktioniert auf mehreren Ebenen, um Krebs zu verhindern und zu heilen:
Es stärkt die körpereigenen Abwehrkräfte, indem es das Immunsystem schützt und stärkt. Ein starkes Immunsystem ist wichtig, um die Bildung von Tumoren zu verhindern.

Mit seiner außergewöhnlichen antioxidativen Wirkung fängt Jiaogulan freie Radikale im Körper ab und minimiert DNA-Mutationen, die zu Tumoren führen.

Seine Vitalstoffe Saponine (Gypenoside), Flavonoide und Polysaccharide haben direkte Antikrebswirkung.

Die Fähigkeiten von Jiaogulan zur Verringerung der Tumorgröße, Hemmung des Tumorwachstums und der Metastasierung, zur Apoptose (Tumorzelltod) und zur Hemmung der Energieproduktion in Krebszellen wurden in Studien nachgewiesen.

Diese Effekte wurden bei verschiedenen Krebsarten beweisen, darunter:

  • Leber
  • Prostata
  • Darm
  • Speiseröhre
  • Mund
  • Gehirn
  • Magen
  • Haut (Melanom)
  • Gebärmutter
  • Leukämie
  • Sarkom

Für diejenigen, die sich für die traditionellen Methoden der Krebsbehandlung entscheiden (Chemotherapie und Strahlentherapie) hat sich Jiaogulan als ein unschätzbarer Verbündeter erwiesen.

Dies liegt daran, dass es einen sehr starken Schutz gegen die schädlichen Auswirkungen dieser Behandlungen auf das Immunsystem bietet.

Es wurde auch festgestellt, dass Jiaogulan die Toxizität durch die Chemotherapie verringert und gleichzeitig ihre Wirksamkeit erhöht.

Jiaogulan verlangsamt das Altern und erhöht die Langlebigkeit

Bei Langlebigkeit geht es nicht nur darum, ein hohes Alter zu erreichen, sondern es geht darum, sich gut zu fühlen und gut auszusehen wahrend der gesamten Lebenszeit.

Jiaogulan wurde zuerst in China entdeckt, wegen der ungewöhnlich langen Lebensdauer und der guten Gesundheit so vieler seiner Menschen in den Bergregionen, in denen es wächst.

Wenn Sie täglich Jiaogulan Tee trinken, werden Sie nicht nur jünger aussehen, Sie werden sich organisch verjüngen und gesünder werden. Vielleicht gesünder als Sie je zuvor waren.

Jiaogulan stimuliert die SOD und Glutathion Produktion

Jiaogulan verlangsamt das Altern. Es hat eine verjüngende und heilende Wirkung auf alle Organe und Hauptsysteme aufgrund seiner unvergleichlichen Fähigkeit, die freien Radikale zu neutralisieren, die den Körper schädigen, indem es die Produktion der beiden wichtigsten endogenen Antioxidantien Superoxid-Dismutase (SOD) und Glutathion fördert.

Diese zwei Antioxidantien sind entscheidend für die Verhinderung von Alterung und die Förderung der Langlebigkeit.

Studie zu Alterssymptomen

In klinischen Studien am Menschen war die dreimalige Einhame von Jiaogulan Tee dreimal täglich für zwei Monate für alle 106 Patienten von Vorteil.

Bei den Teilnehmern wurden die allgemeinen Anzeichen und Symptome des Alterns verringert, wie Müdigkeit, Energiemangel, Kälteabneigung, Durchfall, schlechtes Gedächtnis, Schlaflosigkeit und übermäßige Träume

Studien mit alternden Tieren haben gezeigt, dass Jiaogulan ihr Erinnerungs- und Lernvermögen verbessert und ihre Haut verjüngt.

Jiaogulan Vorteile für die Haut

Es wurde auch festgestellt, dass Jiaogulan Tee die Dicke der Haut erhöht, die Synthese von Kollagen fördert und die Haut-Elastizität schützt. Um ihrer Haut einen zusätzlichen positiven Schub zu geben, können Sie den Jiaogulan Tee auch direkt auf die Haut auftragen, beispielsweise als Gesichtsspülung.

Langlebigkeit

Darüber hinaus zeigen inzwischen mehrere Studien, dass Jiaogulan Tee die Langlebigkeit erhöht. In einer Studie wurde eine Gruppe alter Mäuse in zwei Gruppen eingeteilt. Nach vier Monaten starben alle Mäuse in der Kontrollgruppe, während 50 % der Mäuse in der Jiaogulan Gruppe noch lebten.

In einer anderen Studie wurde die Lebensspanne von Fruchtfliegen bei Gabe von Jiaogulan um bis zu 50 % erhöht. Andere Tierstudien haben ebenfalls eine Verlängerung der Lebensspanne nachgewiesen.

Jiaogulan Tee schützt und stärkt das Immunsystem

Zahlreiche Studien an Menschen und Tieren haben gezeigt, dass Jiaogulan Tee die Funktion des Immunsystems schützt und stärkt.

Das Immunsystem ist ein Netzwerk aus Zellen, Geweben und Organen, die zusammenarbeiten, um den Körper vor Infektionen und Krankheiten zu schützen.

Es ist die einzige natürliche Abwehr Ihres Körpers gegen Viren, Bakterien, Parasiten und Krankheiten wie Krebs. Es ist kaum verwunderlich, dass ein starkes und gut funktionierendes Immunsystem für eine dauerhaft gute Gesundheit entscheidend ist.

Jiaogulans positive Wirkungen auf das Immunsystem sind hauptsächlich auf seine antioxidativen Eigenschaften und seine Fähigkeit zurückzuführen, die Stickoxidproduktion auszugleichen.

Stickstoffmonoxid reguliert die funktionelle Aktivität, das Wachstum und den Tod vieler Immun- und Entzündungszelltypen. Bestimmte Immunzellen produzieren es in Konzentrationen, die hoch genug sind, damit es giftig wird und es als Waffe gegen eindringende Bakterien, Viren und Parasiten sowie zur Abwehr von Tumoren einsetzt.

Unter bestimmten Bedingungen kann dieser Prozess jedoch fehlschlagen und zu viel Stickstoffmonoxid durch das Immunsystem produzieren. Dies kann eine Vielzahl von Problemen verursachen, einschließlich Entzündung, Sepsis und Autoimmunerkrankungen.

Jiaogulans Fähigkeit, Stickstoffmonoxid zu reduzieren, wenn das Immunsystem überaktiv ist, ist daher für die Prävention von Entzündungs- und Autoimmunkrankheiten, einschließlich einiger Krebsarten, rheumatoider Arthritis, Gicht, Herzerkrankungen, Parodontitis und Heuschnupfen, von entscheidender Bedeutung.

Jiaogulan bekämpft auch Entzündungen, indem es die Schädigung durch freie Radikale verringert und entzündungfördernde Proteine hemmt. Als Antioxidans schützt das Kraut die Integrität des Immunsystems vor freien Radikalen und Umweltgiften.

Die Heilpflanze schützt auch das Immunsystem vor den Auswirkungen von Stress , erschöpfenden körperlichen Übungen und der Chemotherapie. Schließlich erhöht Jiaogulan die Wirksamkeit der Immunantwort gegen fremde Eindringlinge, Toxine, und Krebs.

Jiaogulan Tee schützt und stärkt das Nervensystem

Jiaogulan schützt und verbessert die Funktion des zentralen und peripheren Nervensystems, hauptsächlich durch seine antioxidativen Eigenschaften und seine Fähigkeit, die Stickoxidproduktion zu regulieren.

Stickstoffmonoxid spielt eine wichtige Rolle beim Lernen und Gedächtnis, indem es Nervenzellen im Gehirn hilft, miteinander zu kommunizieren. Es ist an der Freisetzung von Neurotransmittern, der neuralen Entwicklung und Regeneration, der synaptischen Plastizität und der Regulation der Genexpression beteiligt.

In normalen Konzentrationen schützt Stickoxid die Nervenzellen vor Schäden und Zelltod. Bei hohen Konzentrationen wird es jedoch für die Nervenzellen toxisch und kann Zellschäden und Zelltod verursachen.

Überproduktion von Stickoxid im Nervensystem wurde mit Alzheimer, Parkinson, Multiple Sklerose, ALS, Huntington-Krankheit und Depression in Verbindung gebracht. Darüber hinaus wurde gezeigt, dass Schäden durch freie Radikale eine wichtige Rolle bei der Entwicklung neurodegenerativer Erkrankungen wie Alzheimer und Parkinson spielen.

Vor diesem Hintergrund ist es nicht verwunderlich, dass Jiaogulan nachweislich zur Prävention von Alzheimer und Parkinson beiträgt. Jiaogulan kann auch gegen Sehnervenentzündungen wirksam sein.

Sowohl bei Menschen als auch bei Tieren konnte gezeigt werden, dass Jiaogulan Tee das Gedächtnis, Konzentration und die Lernfähigkeit verbessert, insbesondere bei älteren Menschen.

Das Kraut schützt auch vor Gehirn- und Gedächtnisschäden, die durch Alkohol und freie Radikale verursacht werden, sowie durch eine Schädigung aufgrund eines Schlaganfalls.

Eine Studie mit älteren Hirninfarktpatienten zeigte, dass die Verabreichung von Jiaogulan Tee über einen Zeitraum von 12 Wochen ihre kognitiven Funktionen auf ein Niveau nahe dem von normalen älteren Menschen, die keinen Schlaganfall erlitten hatten verbesserte.

Darüber hinaus waren die Verbesserungen höher als die einer Kontrollgruppe, die Piracetam, ein beliebtes Medikament, verabreicht wurde.

Jiaogulan Tee verhindert Schäden durch Geschmacksverstärker

Jiaogulan kann auch Schädigungen des Gehirns und des Nervensystems verhindern, die durch den Verzehr des beliebten Geschmacksverstärkers Monosodium Glutamat (MSG) verursacht werden

Jiaogulan erhöht die Erregbarkeit und Stabilität des Gehirns während des sportlichen Wettkampfs. Eine Forschungsgruppe des Guiyang Medical College führte Tests an mehr als 300 professionellen Athleten durch, darunter Athleten des China National Skating Teams. Alle getesteten Athleten berichteten, dass ein Jiaogulan / Rotwurzel-Salbei Rezept, das sie vor dem Wettkampf eingenommen hatten, sie kraftvoll und wachsam machten, mit schnellen Reflexen und weniger Nervosität.

Eine Kontrollgruppe, die Rotwurzel-Salbei allein einnahm, fühlte keine erhöhte Stabilität und Erregbarkeit des Nervensystems während des Wettkampfes, obwohl sie auch erhöhte Energie und Ausdauer empfanden.

Jiaogulan Tee verbessert die sportliche Leistung

Viele Topathleten und Bodybuilder verwenden Jiaogulan Tee, weil es ihre Leistungsfähigkeit steigert, indem es den Körper energetisiert und die körperliche Stärke, Ausdauer und den Muskeltonus erhöht. Aus diesem Grund wird Jiaogulan auch Rennpferden gegeben.

Jiaogulan kann die sportliche Leistung auf verschiedene Arten steigern:

  1. Regulierung der Produktion von Stickoxid.
  2. Verbesserung der Effizienz der Herzfunktion.
  3. Stimulierung der Produktion der körpereigenen Antioxidantien Glutathion und Superoxid-Dismutase.

Stickoxid stimuliert die Produktion von Wachstumshormonen, was die Fettverbrennung und den Muskelaufbau fördert. Jiaogulan verbessert die Effizienz der Pumpwirkung des Herzens. Dadurch wird mehr Sauerstoff und Nährstoffe zu den Muskeln transportiert und die Leistung wird verbessert.

Eine klinische Studie am Guiyang Medical College mit 30 normalen gesunden Personen und 220 Athleten zeigte, dass innerhalb von 30 Minuten nach Verabreichung einer Einzeldosis Jiaogulan in Kombination mit anderen chinesischen Heilkräutern alle Probanden mit erhöhtem Herzminutenvolumen und Schlagvolumen reagierten, während der Herzschlag und der Blutdruck gleich blieben.

Tierstudien haben diese positive Wirkung auf die Herzfunktion bestätigt und sind zu dem Schluss gekommen, dass der Effekt von Jiaogulan stärker ist als der von Ginseng.

In einer Reihe von Studien haben nachgewiesen, dass Jiaogulan eine signifikante Wirkung gegen Ermüdung hat und die Ausdauerleistung bei Tieren erhöht. Diese Effekte werden stärker, wenn die Dosis erhöht wird.

Jiaogulan senkt die Menge an Milchsäure (die Muskelkater am Tag nach strengem Training verursacht) signifikant im Blut. Das bedeutet, dass Jiaogulan in der Lage ist, das Auftreten von Müdigkeit zu verzögern und die Erholungszeit nach einer anstrengenden Übungen verkürzt.

Parallel dazu sinkt der Harnstickstoffspiegel im Blut, was bedeutet, dass nicht so viel Protein verdaut werden muss, um Energie zu produzieren.

Jiaogulan hilft uns auch, die höchste mentale und physische Funktion zu erreichen, indem es die Spiegel der endogenen Antioxidantien Superoxiddismutase (SOD) und Glutathion erhöht.

Dies bedeutet weniger Muskelschäden durch Bewegung, schnellere Genesungszeit, erhöhte Kraft, Ausdauer und eine Verschiebung des Stoffwechsels von der Fettproduktion zum Muskelaufbau.

Schließlich ist Jiaogulan in der Lage, das Immunsystem während des Trainings zu regulieren, wobei die Zahl der Immunzellen von entweder ursprünglich niedriger oder höher als normal wiederhergestellt werden.

Dies ist wichtig, weil gezeigt wurde, dass das Immunsystem nach anstrengenden Übungen unterdrückt wird. Der hohe Prozentsatz von Atemwegsinfektionen bei Marathon Läufern unmittelbar nach einem Lauf sind ein Beispiel.

Wenn Sie hart trainieren, handeln Sie wie die Profis und trinken Sie Jiaogulan Tee vor dem Training für zusätzliche Energie und Ausdauer und nach dem Training, um Ihren Körper schneller von der Ermüdung zu regenerieren, die körperliche Bewegung unweigerlich verursacht.

Andere gesundheitliche Vorteile von Jiaogulan:

Anti-Angst und Anti-Stress

Als Adaptogen reduziert Jiaogulan den mentalen und physischen Stress. Es wurde auch gezeigt, dass es dabei hilft, den Dopamin- und Serotoninspiegel wieder auf normale Werte zu bringen.

Eine Studie mit Menschen zeigte die Fähigkeit von Jiaogulan, Ängste und Stress in Patienten mit hohen Angstzuständen und gesunden Menschen, um mehr als 20 % bzw. 10 % signifikant zu reduzieren.

Jiaogulan hat sich auch bei der Behandlung von Depressionen als vielversprechend erwiesen.

Jiaogulan Tee fördert den Gewichtsverlust

Jiaogulan hilft übergewichtigen Menschen, Gewicht zu reduzieren, zumindest teilweise durch die Aktivierung von AMP-aktivierter Proteinkinase (AMPK) .

Eine 12-wöchige, placebokontrollierte klinische Studie wurde mit 80 Teilnehmern durchgeführt, die als übergewichtig galten. 40 Probanden erhielten einen Extrakt aus einem der Wirkstoffe von Jiaogulan und 40 erhielten ein Placebo.

Die Probanden veränderten ihren Lebensstil nicht. Das Körpergewicht in der Jiaogulan-Gruppe sank um 1,35 kg, die Fettmasse fiel um 1,25 kg und der Taillenumfang sank um durchschnittlich 2,62 Zentimeter. Keine dieser Veränderungen wurde in der Placebogruppe beobachtet.

Eine zweite, klinische Studie mit 56 Probanden, bei denen eine nicht-alkoholische Fettleber diagnostiziert wurde, zeigte ebenfalls eine statistisch signifikante Wirkung des Jiaogulan-Extrakts auf den Body-Mass-Index (BMI) sowie Verbesserungen anderer Parameter im Vergleich zur Placebogruppe.

Es wurde berichtet, dass Jiaogulan auch denjenigen hilft, die untergewichtig sind, um durch die Verbesserung des Stoffwechsels und der Nährstoffaufnahme Masse zu gewinnen. Es wurden jedoch noch keine Studien durchgeführt, um diese Behauptung zu überprüfen.

Jiaogulan Tee reinigt den Körper von Giftstoffen

Jiaogulan schützt und reinigt den Körper vor Giftstoffen, indem es die Produktion des Antioxidans Glutathion forciert, das eine wichtige Rolle bei der Entgiftung des Körpers von Toxinen spielt.

Jiaogulan schützt die Leber

Es wurde festgestellt, dass Jiaogulan Hepatitis B in einer 5,5 Jahre dauernden klinischen Studie mit einer effektiven Rate von 77,5 % vollständig heilte.

In klinischen Kurzzeitstudien (3 Monate oder weniger) zeigte Jiaogulan auch eine positive Wirkung auf Patienten mit chronischen Erkrankungen Hepatitis-B-Infektion.

Verhindert Leberfibrose – ein Narbenbildungsprozess, der die Reaktion der Leber auf eine Verletzung darstellt -, der zu Leberzirrhose, Leberversagen und Leberkrebs führen kann.

Jiaogulan beugt einer Fettleber vor, indem die Heilpflanze den Fettstoffwechsel moduliert, Leberfunktionsstörungen lindert, oxidativen Stress reduziert und die Leberzellen vor Verletzung und Tod schützt.

Jiaogulan Tee schützt und verbessert die Nierenfunktion

Drei separate klinische Studien mit Hunderten von Patienten mit chronischer Niereninsuffizienz zeigten, dass Jiaogulan Tee bei diesen Patienten die Blutfettwerte senken und die Nierenfunktion, Anämie und die Ernährungssituation verbessern konnte.

  • Schützt die Nieren vor Toxinschäden.
  • Unterdrückt die Entwicklung von Nierenfibrose.
  • Schützt vor Nierenversagen und Gicht durch Senkung der Blutharnsäure in Fällen von Hyperurikämie (ungewöhnlich hoher Harnsäurespiegel im Blut.

Jiaogulan Tee bekämpft Atemwegsprobleme 

Jiaogulan Tee ist wirksam gegen Atemprobleme, wie Husten, Asthma, chronische Bronchitis und chronische Tracheitis (Entzündung der Luftröhre).

In einer klinischen Studie an 86 Patienten mit chronischer Bronchitis wurde festgestellt, dass Jiaogulan 93 % der Fälle wirksam behandelte.

In einer weiteren klinischen Studie mit 96 Fällen war Jiaogulan zu 92 % wirksam bei der Behandlung von chronischer Bronchitis.

Das Kraut wird traditionell als schleimlösend und abschwellend verwendet, da es Schleim von den Atemwegen, der Lunge, den Bronchien und der Luftröhre befreit.

Jiaogulan Tee schützt das Magen-Darm-System

Jiaogulan Tee schützt Magen und Darm vor Schäden durch Toxine und verbessert die Verdauung und den Stoffwechsel. Er schützt und heilt Magengeschwüre, sowie chronische atrophische Gastritis und verbessert die Darmtätigkeit.

Jiaogulan Tee balanciert die Hormone

Jiaogulan normalisiert und reguliert das endokrine / hormonelle System, insbesondere die Nebennierenfunktion.

Jiaogulan Tee schützt das Fortpflanzungssystem

Jiaogulan Tee verbessert die sexuelle Funktion und hilft bei erektiler Dysfunktion, da er die Stickoxidproduktion reguliert. Stickoxid spielt eine Schlüsselrolle bei der Entwicklung und Aufrechterhaltung der Erektion des Penis aufgrund seiner Fähigkeit, die Arterien zu erweitern und den Blutfluss zum ganzen Körper, einschließlich des Penis, zu erhöhen.

Steigende Stickoxidproduktion ist die biologische Grundlage dafür, wie das beliebte Medikament Viagra funktioniert. Stickoxid ist auch wichtig für die Spermienproduktion und -beweglichkeit, die Eierstockfunktion und den Eisprung, die Funktion des Eileiters, die Bildung der Plazenta, Schwangerschaft, Sexualverhalten und die Bildung von Steroidhormonen.

Es wurde gezeigt, dass Jiaogulan das Sperma vor Schäden durch Toxine und hohem Blutfettgehalt schützt.

Jiaogulan Tee heilt Schlaflosigkeit

Jiaogulan Tee wurde als eine wirksame Behandlung von Schlafstörungen in der Volksmedizin verwendet, besonders aufgrund von übermäßigem Stress oder Angstzuständen.

Dies ist, weil es die Nerven beruhigt und Anti-Stress und Angst-Effekte auf den Körper hat. Eine Guiyang Medical College-Studie mit 112 Patienten zeigte, dass Jiaogulan den Schlaf mit einer effektiven Rate von 89 bis 95 % verbessern konnte.

Jiaogulan Tee schützt die Haut vor Sonnenschäden

Es wurde gezeigt, dass Jiaogulan vor UV-Strahlung schützt, wenn es direkt auf die Haut aufgetragen wird.

Auch wenn es nur als Tee konsumiert wird, hat das Kraut eine schützende Wirkung gegen Sonnenbrand, da es ein starkes Antioxidans ist. Dies ist wichtig bei der Prävention von Melanomen (Hautkrebs) und vorzeitiger Hautalterung.

Jiaogulan Tee Hilft gegen Psoriasis

Jiaogulan Tee hat sich bei der Behandlung von Psoriasis, einer chronischen entzündlichen Hauterkrankung, als vielversprechend erwiesen.

Jiaogulan Tee ist anti-viral, Anti-Pilz- und antibakteriell

Jiaogulan wird seit Jahrhunderten in der Volksmedizin zur Vorbeugung von Erkältungen und Grippe eingesetzt.

Außerdem hat die Heilpflanze ein starkes antivirales Potenzial gegen Gelbfieber und Polio. Es wurde auch gezeigt, dass es ein potentes Mittel gegen das HIV-1-Retrovirus ist, von dem berichtet wird, dass es AIDS verursacht.

Jiaogulan Tee hemmt das Wachstum bei verschiedenen Arten von Pilzen und Bakterien.

Kopfschmerzen und Migräne

Es wurde gezeigt, dass Jiaogulan Kopfschmerzen und Migräne lindert.

Jiaogulan Tee Nebenwirkungen

Die Tatsache, dass Menschen Jiaogulan seit Jahrhunderten in China täglich ohne schädliche Nebenwirkungen anwenden, sollte überzeugend genug sein, dass das Kraut keine Toxizität hat. Aber es gibt auch eine Menge wissenschaftlicher Forschung, die ihre Sicherheit zeigt.

Von den vielen hundert wissenschaftlichen Studien zu Jiaogulan, von denen eine signifikante Anzahl auf Toxizität oder unerwünschte Nebenwirkungen untersucht wurde, wurde niemals über irgendwelche toxischen Wirkungen auf irgendein Organ im Körper berichtet.

Darüber hinaus gab es mehrere Studien, deren spezifischer Zweck darin bestand, irgendwelche Anzeichen von Toxizität von Jiaogulan Tee zu finden, sowie die LD50 (die Dosis, die notwendig ist, um 50 % der Testtiere zum Tod zu bringen) bestimmt.

In einer Studie wurden Wistar-Ratten bis zu 750 mg pro Kilogramm Jiaogulan-Extrakt täglich oral für 6 Monate gegeben. Es wurden keine toxischen Wirkungen beobachtet. Die Ergebnisse einer weiteren 4-monatigen Studie mit einer oralen Dosis von 1000 mg/kg täglich waren identisch.

Eine Studie konnte keine tödliche Dosis bestimmen. Eine weitere Untersuchung bei 49 g Extrakt pro Kilogramm Körpergewicht keine Organ-Toxizität bei 4 g/ kg täglicher Einnahme für 90 Tage feststellte.

Wenn Sie bedenken, dass die empfohlene Tagesdosis normalerweise zwischen 50 und 300 Milligramm Gypenoside pro Tag liegt, ist es für einen Menschen unmöglich, genug Jiaogulan zu konsumieren, um in die Nähe dieser Konzentrationen zu kommen.

Vergleichen Sie dies mit verschreibungspflichtigen Medikamenten, die Menschen jeden Tag konsumieren und allein in den USA 106.000 Todesfälle pro Jahr verursachen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*