Home / Superfoods / Acai Beere: Wirkung und Anwendung

Acai Beere: Wirkung und Anwendung

Acai Beeren wirken entzündungshemmend und stark antioxidativ. Sie helfen beim Abnehmen und halten den Körper gesund. Wenn Sie krank sind kann Ihnen dieses Superfood helfen wieder gesund zu werden.

Acai Beere Wirkung und Vorteile

  • ist stark antioxidativ
  • reinigt den Körper
  • hilft bei der Fettverbrennung
  • verhilft zu schöner Haut
  • verbessert die Durchblutung
  • senkt hohe Cholesterinwerte
Acai Beeren und Acai Pulver in Löffel auf Holzunterlage
Acai Beeren sind eines der bekanntesten Superfoods.

Beeren aller Art sind reich an wertvollen entzündungshemmenden Vitalstoffen zusätzlich zu Vitamin C, Vitamin A und Ballaststoffen.

Die Acai Beere ist keine Ausnahme. Vielleicht mehr als jede andere Art von Obst, wurde die Acai Beere zum Synonym zur Erhaltung der Jugend und Förderung der Gesundheit.

Einige Studien zeigen, dass Acai Beeren noch reicher an schützenden Antioxidantien sind, als Himbeeren, Brombeeren, Erdbeeren, Blaubeeren oder Goji Beeren. (1)

Zusätzlich zu den vielen Antioxidantien, kann Ihnen die Acai Beere helfen Appetithormone zu kontrollieren, die Energie zu erhöhen, Herzkrankheiten vorzubeugen und die Funktionen des Stoffwechsels verbessern.

Es ist ungewöhnlich, dass ein Superfood auch wirklich gut schmeckt. Das ist einer der Gründe, warum die Popularität der Acai Beere zugenommen hat.

Acai Beere Nährwerte

Diese kleinen, tief purpurfarbenen Beeren sind in Mittel- und Südamerika beheimatet, insbesondere in Brasilien, wo sie in Teilen des Amazonas-Regenwaldes wachsen. Acai Beeren wurden von den Indianern des Amazonas seit Jahrhunderten genutzt, einschließlich des Caboclo-Stammes. 

Tatsächlich zeigen einige Aufzeichnungen, dass die Caboclo während bestimmter Abschnitte des Jahres soviel Acai Beeren aßen, dass sie mehr als 40 % ihre aufgenommenen Kalorien nur mit den Beeren deckten.

Die Caboclo Indianer konnten viele Stunden lang jagen und Nahrung sammeln, ohne hungrig, müde oder schwach zu werden, was viele Forscher auf die vielen Vitalstoffe und Ballaststoffe der Acai Beeren zurückführen.

Acai Beeren haben jedoch mehr zu bieten als nur Antioxidantien. Das Superfood liefert auch viele andere Elektrolyte, Spurenelemente, Aminosäuren und sogar kleine Mengen an essenziellen Fettsäuren.

Obwohl einige Experten Acai Beeren eine krebshemmende Wirkungen zusprechen, ist auf diesem Gebiet nur wenig geforscht worden. Allerdings ist es wahrscheinlich, dass der Verzehr dieser Superbeeren zur Bekämpfung von Krebs beiträgt, genau wie es andere Beeren tun.

Das Superfood bekämpft die zugrunde liegenden Ursachen der Krebsbildung, wie ein hohes Maß an Schäden durch freie Radikale und Entzündungen.

Acai Beeren enthalten:

  • Antioxidantien (Anthocyane, Polyphenole, Vitamine A, C und E)
  • Gesunde Fette (Omega-3, Omega-6 und Omega-9, Linolsäure und Ölsäure)
  • Ballaststoffe
  • essenzielle Aminosäuren
  • Elektrolyte (Magnesium, Kalium, Phosphor und Mangan)
  • Pflanzensterole (B-Sitosterol, Campesterol und Sigmasterol)
  • Andere Spurenelemente (Eisen, Kalzium, Kupfer und Zink)
  • B-Vitamine (B1, B2 und B3)

Wir hören nicht oft über die Unterschiede zwischen den verschiedenen Arten von Acai-Beeren, wussten Sie, dass es tatsächlich sieben verschiedene Acai Beeren Arten gibt?

Alle stammen von der Pflanze namens Euterpe ab, einer tropischen Palmenart, die kleine Beeren bilden, die etwas kleiner sind als die meisten Trauben. Diese großen Bäume werden jetzt mehr denn je in tropischen Teilen der Welt angebaut, damit Züchter ihre nährstoffreichen Beeren auf der ganzen Welt pflücken, trocknen, konservieren und versenden können.

Verschiedene Acai-Produkte (Pulver, Säfte, Tees, Smoothies usw.) unterscheiden sich je nach Qualität und Reinheit in Bezug auf ihre genauen Kalorienwerte, den Gehalt an Antioxidantien, dem Aufbau ihrer Fettsäuren und dem Mineralgehalt.

Davon abgesehen zeigen Untersuchungen, dass 100 Gramm reines Acai Pulver (was etwa einer Portionsgröße des getrockneten Pulvers entspricht) etwa diese Nährwerte haben:

  • 70-80 Kalorien
  • 5-6 Gramm Fett (meist einfach ungesättigt)
  • 2-3 Gramm Zucker
  • 3-4 Gramm Faser
  • 1-2 Gramm Protein
  • Mangan
  • Vitamin A
  • Kupfer
  • Eisen, Thimain, Kalzium und Magnesium

6 Acai Beere Vorteile

1. Enthält viele Antioxidantien

Kein Zweifel, es gibt eine ziemlich lange Liste von gesundheitlichen Vorteilen, die Acai Beeren zugeschrieben werden. Die meisten Vorteile sind auf ihren extrem hohen Gehalt an Antioxidantien zurückzuführen, weshalb die Beeren einen hohen „ORAC-Wert“ haben.

ORAC ist eine Skala, die die antioxidativen Eigenschaften von Lebensmitteln misst. ORAC-Werte werden verwendet, um Lebensmittel zu klassifizieren, je nachdem wie viele Antioxidantien sie enthalten. Die Acai Beere ist sehr nah an der Spitze der Liste.

Acai Beeren erhalten ihre ausgeprägte Farbe aufgrund der hohen Konzentrationen bestimmter pigmentierter Nährstoffe, die sie enthalten, insbesondere Anthocyane, die in vielen rötlich-violetten Beerenarten vorkommen.

Es wird angenommen, dass die Konzentration von Antioxidantien in den Acai Beeren 10-mal höher ist als in roten Trauben.  Acai enthält schätzungsweise die 10- bis 30-fache Menge an Anthocyanen im Vergleich zu Rotwein! 

Antioxidantien einschließlich Anthocyane tragen immens zu den entzündungshemmenden und Anti-Aging-Vorteilen der Beeren bei. Das liegt daran, dass Antioxidantien “ Radikalfänger“ sind, was bedeutet, dass sie den Prozess der Schädigung durch freie Radikale (auch oxidativer Stress genannt) verlangsamen.

Der Prozess der Schädigung durch freie Radikale führt dazu, dass der Körper im Laufe der Zeit schwächer wird und sich Krankheiten entwickeln. Die Acai Beere scheint die aggressiven freien Radikale Superoxid- und Peroxylabfangung besonders wirksam zu neutralisieren.

Tatsächlich zeigte sich, dass die Acai Beere die höchste Wirksamkeit aller Nahrungsmittel, die bis jetzt gemessen wurde, gegen einige Arten von freien Radikale aufweist. (2)

Freie Radikale sind verantwortlich für die „Abnutzung“, die wir dem Altern zuschreiben. Sie gelangen in den Körper durch schlechte Ernährung, chemische Verunreinigungen, Umweltverschmutzung und hohe Mengen an UV-Licht.

Schäden durch freie Radikale lassen uns nicht nur schneller altern, indem sie unsere Haut schädigen, sondern sie tragen auch zu Gelenk-, Skelett- und Muskelschmerzen bei.

Indem die Acai Beere dem Körper hilft, die Angriffe freier Radikale besser abzuwehren, ist sie für fast jedes Körpersystem von Nutzen. Studien zeigen, dass ihre die Antioxidantien in der Lage sind in menschliche Zellen einzutreten und freie Radikale abzufangen, sogar in sehr niedrigen Dosierungen.

2. Verbessert die Gesundheit der Haut

Die Acai Beere ist nützlich für die Vorbeugung von frühen Zeichen der Hautalterung und hilft bei der Regeneration der Haut. Seit Jahrtausenden haben Menschen an Antioxidantien reiche Lebensmittel und pflanzliche Behandlungen verwendet, um Hautschäden zu verhindern und die Haut widerstandsfähig und gesund zu halten. 

Bei Menschen, die einen hohen Grad an oxidativem Stress entwickeln, ist das oft an der Haut als erstes erkennbar. Dunkle Flecken, Falten, Tränensäcke und Verfärbungen beruhen auf Schäden, die freie Radikale in der Haut anrichten.

Viele Menschen verwenden die Acai Beere, um Narben, Dehnungsstreifen, Krähenfüße und trockene Haut loszuwerden. Der Verzehr von vielen Antioxidantien hilft dem Körper, beschädigte Hautzellen schneller zu reparieren und so ein jugendliches Aussehen zu erhalten.

3. Gehirngesundheit

Wenn Sie viele Antioxidantien mit der Nahrung aufnehmen verbessern Sie Ihre Konzentration und das Gedächtnis. Entzündungen und oxidativer Stress sind zwei Hauptursachen für kognitive Probleme, darunter Gedächtnisverlust, Demenz und andere altersbedingte psychische Störungen.

Die Acai Beere scheint schützende Wirkungen auf die Gehirnzellen zu haben, was die geistigen und motorische Funktionen verbessert.

Da die Acai Beere Entzündungen ausschaltet, die sonst Nervensignale im Gehirn schädigen, hilft das Superfood dabei die mentalen Funktionen zu stimulieren. Die Beeren helfen Ihnen klarer zu denken, ein hohes Energieniveau beizubehalten und mit psychischem Stress besser umzugehen zu können.

Diese gesunden Beeren schützen den Körper vor den schädlichen Auswirkungen von Stress, einschließlich der Störung des hormonellen Gleichgewichts und Erhöhung der Cortisolspiegel, weshalb einige Experten die Acai Beere als „Adaptogen“ betrachten.

4. Hilft beim Abnehmen

Die Acai Beere zügelt den Appetit, weil sie verschiedene Hormone beeinflusst, die den Blutzuckerspiegel und Gefühle von Hunger und Sättigung steuern.

Das Superfood scheint zu helfen, viele Stoffwechsel Funktionen zu verbessern, was dem Körper hilft, Nährstoffe besser aufzunehmen, Nahrungsmittel abzubauen und die Freisetzung von Insulin zu regulieren.

Einige Forschungsergebnisse zeigen, dass die Acai Beere die Verdauung fördert und die Menge an Insulin im Blut kontrolliert. Das Superfood erleichtert den Abbau von Fetten und Kohlenhydraten, was ein direkter Weg ist, um ein gesundes Körpergewicht zu erhalten.

5. Stimuliert gesunde Verdauung

Die Acai Beere besitzt eine hohe Menge an Ballaststoffen, jedoch scheint sie die Verdauung auf andere Weise als die meisten Ballaststoffe zu verbessern. Sie gilt als natürliches Entgiftungsmittel, indem sie der Leber und den Nieren hilft, Abfälle und Giftstoffe aus dem Körper zu entfernen.

Zusätzlich zu ihrer Fähigkeit, als Nieren- und Leberreiniger, reinigt sie auch den Darm. Das bedeutet, sie verhindert, die Anhäufung von schädlichen Substanzen und unverdautem Material im Dickdarm, was Verstopfung und andere Verdauungsprobleme verursachen kann.

Durch die Verbesserung des Stoffwechsels im Allgemeinen sind Acai Beeren in der Lage, die Durchlaufzeit der Nahrung durch den Darm zu beschleunigen und so Blähungen und Verstopfung zu verhindern.

6. Schutz vor Herzkrankheiten und Diabetes

Obwohl sie für ihre Antioxidantien am besten bekannt ist, gilt die Acai Beere auch als entzündungshemmendes Nahrungsmittel. Sie enthält einige einfach ungesättigte Fettsäuren, zusätzlich zu Ballaststoffen und sekundären Pflanzenstoffen, die alle zur Förderung der Herzgesundheit beitragen.

Studien zeigen, dass der Saft aus den Beeren positive Auswirkungen auf die Blutfettwerte hat und das Herz schützen kann. (3)

Der Konsum des Superfoods hilft auch bei Entzündungen, die eine der Hauptursachen für die koronare Herzkrankheit und hormonbedingte Probleme sind, einschließlich Typ-2-Diabetes.

Die Acai Beere ist überraschend reich an einfach ungesättigten Fettsäuren wie Ölsäure, die in gesunden Olivenöl extra vergine gefunden wird. Sie hilft dem Körper Entzündungen zu verringern und Zellmembranen zu bilden.

Eine Studie aus dem Jahr 2011 untersuchte die Auswirkungen von Acai Beeren auf das metabolische Syndrom, ein Begriff, der zur Beschreibung eines Zustands verwendet wird, der durch verschiedene Risikofaktoren für kardiovaskuläre Erkrankungen und Diabetes Typ-2 definiert wird.

Die Studie untersuchte Veränderungen in reaktiven Sauerstoffspezies und Stoffwechselwegen bei einer kleinen Gruppe übergewichtiger Erwachsener, nachdem sie einen Monat lang zweimal täglich 100 Gramm Acai Beeren eingenommen hatten.

Nach der Messung von des Blutzuckerspiegels, Insulin, Cholesterin, Triglyceriden, ausgeatmeten (Atmungs-) Stickoxidmetaboliten vor und nach der Studie erfuhren die Probanden im Durchschnitt eine Verbesserung des Nüchternblutzuckers, des Insulinspiegels und eine Verringerung des LDL-Cholesterinspiegel.

Die Forscher folgerten, dass die Acai Beere übergewichtigen Erwachsenen helfen könnte, ihre Risiken für Herzerkrankungen und Diabetes zu verringern. (4)

Acai Beere vs. Goji Berry

Sowohl die Acai Beere als auch die Goji-Beere sind Superfoods voller Nährstoffe.  Goji Beeren werden seit Tausenden von Jahren verwendet.

In der chinesischen Medizin wird die Goji Beere für die Verbesserung von Ausdauer, Stärke, Libido, Fruchtbarkeit, Herzgesundheit und Langlebigkeit gepriesen. Genau wie Acai ist die Goji-Beere reich an Vitaminen A, B1, B2, C, E, B6 sowie 18 essenziellen Aminosäuren, Linolsäure, Beta-Karotin, 21 Spurenmineralien, Germanium und Selen. 

Einer der Vorteile von Goji-Beeren ist, dass sie frei von gesättigten Fetten sind. Obwohl gesättigtes Fett für die meisten Menschen kein Problem darstellt, sollten manche Menschen aufgrund bestehender Erkrankungen weniger gesättigtes Fett essen. Die Menge in Acai ist jedoch sehr gering.

Goji hat auch höhere Niveaus von Vitamin A, Eisen, Vitamin C und Kalzium als Acai. Jedoch enthält Goji ein bisschen mehr in Zucker und Kohlenhydrate.

In Bezug auf die Antioxidantien-Konzentrationen ist die Acai Beere Spitze. Der ORAC-Wert wird auf 102.000 geschätzt, verglichen mit einem Wert von 30.000 für Goji-Beeren.

Da beide Beeren viele Vorteile haben, warum nicht Goji und Acai Beeren zusammen essen?

Acai Beeren kaufen und Anwendung

Eines der größten Hindernisse beim Anbau, Verkauf und der Verwendung von Acai-Beeren ist, dass sie wie alle anderen Beeren sehr leicht verderblich sind und Ihre Vitalstoffe verlieren, wenn Sie hoher Hitze ausgesetzt werden.

Acai-Beeren verderben innerhalb von nur 24 Stunden nach der Ernte, wenn sie nicht getrocknet werden. Dies macht es den Lieferanten schwer, frische Acai Beeren zu versenden. Es ist jedoch auch schwierig für die Hersteller, die Beeren zu trocken und zu Pulver zu verarbeiten oder ihre Nährstoffe zu extrahieren, ohne die dabei enthaltenen wichtigen Vitalstoffe zu schädigen.

Da der natürliche Abbauprozess der Beeren vollzieht sich sehr schnell, was dazu führt, dass viele ihrer vorteilhaftesten Verbindungen verloren gehen können. Vorausgesetzt, Sie leben außerhalb von Brasilien, dann ist es das Beste trockene, pulverisierte Acai-Beere zu kaufen.

Viele Verkäufer bieten jetzt Acai Beeren in gefriergetrockneten Pulvern, gefrorenen Säften und Kapseln an, die ihre wertvollen Nährstoffe am besten bewahren. Während es einfacher wird, reines Acai Pulver zu finden, kann es auch zu konzentrierten Antioxidantien oder Extrakten verarbeitet werden.

Haben Sie schon Acai Beeren gekauft und suchen Sie nach Ideen, um damit anzufangen? Es gibt wahrscheinlich keinen bequemeren Weg dieses Superfood zu verwenden, als in einen Smoothie zu mischen.

Acai Beere Nebenwirkungen

Gibt es irgendwelche Risiken, die Sie kennen sollten? Die Acai Beere ist sicher zu konsumieren, solange Sie nicht allergisch auf die Frucht sind oder dazu neigen empfindlich auf andere Beeren zu reagieren.

Achten Sie auf qualitativ hochwertige Produkte, die rein sind, um den Verzehr von Füllstoffen und anderen Zutaten, wie beispielsweise viel Koffein, zu vermeiden. (5)

Acai Pulver kaufen

Bio Acai Pulver vor weissem Hintergrund

Bio Acai Pulver in Rohkostqualität (DE-ÖKO-22) 

100 % gefriergetrocknet

Ohne Farb-, Konservierungsstoffe und Füllstoffe. 

 

 

 

 

Bei Amazon ansehen>>

Acai Kapseln kaufen

Acai Kapseln in Dose auf weissem Hintergrund

 

Acai Kapseln: 550 mg pro Kapsel
150 Kapseln, Extrakt 30:1, plus Vitamin C 24 mg

 

 

 

 

 

 

Bei Amazon ansehen>>

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*