Home / Superfoods / Mumijo – Wirkung, Anwendung und Studien

Mumijo – Wirkung, Anwendung und Studien

Mumijo
Mumijo ist ein schwarze Substanz die im Himalaja aus Pflanzen entsteht.

Mumijo ist eine harzähnliche Substanz aus dem Himalaya. Dieser geheimnisvollen schwarzen Substanz werden außerordentlich heilsame Eigenschaften zugeschrieben, insbesondere auf die Gesundheit der Knochen.

Mumijo wird auch Shilajit genannt. Es wird häufig in der ayurvedischen Medizin verwendet. Mumijo ist eine wirksame und sichere Ergänzung, die sich positiv auf die allgemeine Gesundheit und Wohlbefinden auswirkt.

Mumijo Wirkung und Vorteile

  • verbessert die Gesundheit der Knochen
  • unterstützt die Herzgesundheit
  • erhöht die körperliche Leistungsfähigkeit
  • Mumijo stärkt das Gedächtnis
  • Mumijo reguliert Hormone und Immunsystem
  • vermindert Schmerzen
  • Mumijo schützt vor Krebs
  • senkt hohen Blutzucker
  • ist entzündungshemmend und antiviral

Was ist Mumijo?

Mumijo ist ein in der ayurvedischen Medizin seit 5000 Jahren verwendetes Substrat, das in den Bergen des Himalaya auf natürliche Weise entsteht. Wissenschaftler nehmen an, dass Mumijo rein pflanzlichen Ursprungs ist.

Mumijo setzt sich offenbar aus vergärten Pflanzen zusammen, wie es bei der Entstehung von Humus üblich ist. Die Entstehung von Mumijo ist jedoch noch nicht wissenschaftlich geklärt. Was wir wissen ist, dass sich Shilajit nur an bestimmten Orten im Himalaya bildet.

Voraussetzungen für die Entstehung von Mumijo sind:

  • lange und intensiven Sonnenbestrahlung
  • besonders saubere Luft
  • ein spezielles Pflanzen-Spektrum
  • Höhenlage über 1000 Meter oft bis zu 5000 Metern

Seit 5.000 Jahren wird Mumijo in Indien und anderen Gebieten rund um den Himalaja für die Vorbeugung und Behandlung von Krankheiten verwendet.

Ein Grund, warum Shilajit ein so wirksames Heilmittel ist, liegt an seinem hohen Gehalt an Fulvosäure. Fulvinsäure hat viele nachgewiesene Vorteile, von der Verbesserung der Darmgesundheit bis zur Gesunderhaltung der Haut. Dieses uralte Heilmittel enthält einen hohen Prozentsatz an Fulvosäure, die bekannt ist für ihre verdaungsfördernde Wirkung.

Mumijo ist seit Tausenden von Jahren als Verjüngungmittel des ganzen Körpers bekannt. Aufgrund seiner vielfältigen positiven Auswirkungen wurde es intensiv wissenschaftlich erforscht.

Mumijo energetisiert und revitalisiert

Seit Jahrtausenden verschreiben Ärzte der ayurvedischen Medizin Mumijo, um die Energie zu steigern und den Körper zu revitalisieren.

Mumijo energetisiert den Körper, weil es die Funktion der Mitochondrien im Körper verbessert. Mitochondrien sind die „Energiequellen“ für Zellen im Körper, weil sie Sauerstoff und Nährstoffe in Adenosintriphosphat (ATP) umwandeln, die Substanz, die eigentlich Körperzellen antreibt. Mumijo fördert die Funktion der Mitochondrien und hilft ihnen den Körper effizienter mit Sauerstoff zu versorgen.

Da Mumijo zur Steigerung der ATP-Produktion beiträgt, erhöht es die Gesamtenergie und die Ausdauer. Tatsächlich wird es häufig verwendet, um die sportliche Leistung zu verbessern.

Das chronische Erschöpfungssyndrom, eine Erkrankung die sich durch chronische Ermüdung zeigt, wurde bereits mehrfach erfolgreich mit Shilajit behandelt. Der Grund für die Wirksamkeit von Mumijo ist offenbar die Stärkung der Mitochondrienfunktion.

Neben der mitochondrialen Wirksamkeit revitalisiert Mumijo den Körper mit seinen starken antioxidativen Eigenschaften.

Durch die Bekämpfung krankheitsverursachender freier Radikale werden innere Schäden am Körper durch Chemikalien und andere gefährliche Stoffe repariert und der Fettgehalt im Blut wird reduziert.

Mumijo fördert Gehirngesundheit 

Shilajit scheint einen gezielten Mechanismus insbesondere zum Schutz von Gehirnzellen zu haben. Erste Studien haben gezeigt, dass es „ausgeprägte nervenschützende Aktivitäten“ hat.

In einer iranischen Studie aus 2013 über die Auswirkungen von Mumijo nach einer traumatischen Hirnverletzung, entdeckten die Forscher, dass es positive Auswirkungen auf die drei wichtigsten Todesursachen nach einer traumatischen Hirnverletzung hat:

  • Mumijo vermindert Hirnschwellungen
  • Durchlässigkeit der Blut-Hirn-Schranke
  • Hirndruck

Dieser unglaubliche Nährstoff kann auch eine neuartige Behandlungsmöglichkeit für Patienten darstellen, die an einer leichten Alzheimer-Erkrankung leiden. Fulvinsäure aus Mumijo hat in Pilotstudien vielversprechende Ergebnisse gezeigt.

Darüber hinaus zeigt Mumijo anti-epileptische Eigenschaften und potenziell anti-psychotische Wirkungen, da es die GABA-Spiegel (eine natürlich im Gehirn vorkommende Säure) auf einen normalen Wert einstellt.

Mumijo reguliert Hormone und Immunsystem

  1. Eine weitere wichtige Funktion von Mumijo ist die Art und Weise, wie es verschiedene Körpersysteme wie Ihr Immunsystem und das Gleichgewicht der Hormone reguliert. Viele Forscher sind sich einig, dass es so viele Auswirkungen auf den Körper hat, weil es hilft, dass diese Systeme im Gleichgewicht bleiben.
  2. Shilajit beeinflusst insbesondere die Funktionen von Testosteron bei Männern. Bei gesunden Männern erhöht die Nahrungsergänzung das Testosteron im Blut und fördert die Spermienproduktion.
  3. Bei Pilotversuchen, die an Ratten erprobt wurden, kam es auch zu einem Eisprung bei erwachsenen weiblichen Ratten, was darauf hindeutet, dass Mumijo-Pulver oder -Harz ein Mittel sein können, das Frauen bei Unfruchtbarkeit helfen kann.

Mumijo lindert Schmerzen

Die ayurvedische Medizin hat Mumijo seit langem zur Schmerzlinderung eingesetzt. Aufgrund seiner Wechselwirkung mit den GABA-Spiegeln im Gehirn hat Mumijo eine signifikante Wirkung auf Schmerzen im Gesicht, im Mund oder im Kiefer und wirkt als „beruhigender Wirkstoff“.

Eine Studie aus dem Jahr 2015 an Mäusen fand eine Linderung und Minderung chronischer Schmerzen im Laufe der Zeit, abhängig von der Dosis.

In Bezug auf den Schmerz interagiert Shilajit positiv mit Morphin, wodurch der Aufbau von Toleranz gegenüber Morphin minimiert wird und daher die Menge dieses Medikaments reduziert werden kann, um eine wirksame Schmerzlinderung zu erreichen. 

Mumijo gegen Diabetes 

Diabetikern kann Mumijo helfen Blutzucker und Blutfette zu reduzieren. Mumijo ist ein Hauptbestandteil eines Anti-Diabetes Mittels des Ayurveda. Diese Ergänzung wurde entwickelt, um die stärksten natürlichen ayurvedischen Behandlungen in einer Pille zu kombinieren. Mumijo senkt den Blutzuckerspiegel und kann die durch Diabetes verursachten Schäden an der Bauchspeicheldrüse zu reparieren.

Mumijo gegen das Altern

Da Shilajit reich an Fulvinsäure ist, einem starken Antioxidationsmittel und entzündungshemmenden Mittel, kann es auch vor freien Radikalen und Zellschäden schützen. Daher kann die regelmäßige Anwendung von Mumijo zur Langlebigkeit, zu einem langsameren Alterungsprozess und zu einer insgesamt besseren Gesundheit beitragen.

Mumijo schützt vor Krebs

Faszinierend hat sich gezeigt, dass Shilajit für verschiedene Krebsarten, einschließlich Lungen-, Brust-, Dickdarm-, Eierstock- und Leberkrebs toxisch ist. Einige Forscher führen die Wirkung von Mumijo gegen diese Krebsarten auf das Vorhandensein und die Kombination von Schwermetallen in der Substanz zurück und machen es zu einer potenziellen natürlichen Krebsbehandlung.

Mumijo kann den Körper vor gefährlichen Strahlenschäden zu schützen. Eine im Juni 2016 veröffentlichte Studie, die im Archiv für Gynäkologie und Geburtshilfe veröffentlicht wurde, ergab, dass die Eierstöcke durch Mumijo vor strahlungsbedingten Schäden stark geschützt wurden.

Mumijo bekämpft Entzündungen und Viren

Die Forschung zeigt, dass Mumijo wirksam ist bei der Heilung und Vorbeugung von Magengeschwüren und der Verringerung der damit verbundenen Entzündungen.

Mumijo hilft nicht nur bei der Linderung von Entzündungen, sondern hat auch „breite, aber spezifische“ antivirale Eigenschaften. In einer italienischen Laborstudie wurde eine signifikante antivirale Aktivität gegen eine Reihe von Herpesviren und HRSV festgestellt, ein Virus, das Infektionen der Atemwege verursacht, insbesondere bei Kindern.

Mumijo stärkt die Knochen

Mumijo kann sogar die Gesundheit der Knochen und des Skelettes verbessern. Es gibt erste Anzeichen dafür, dass es die Knochen regeneriert, vor Osteoporose schützt und den Prozess verlangsamt.

In einer im Journal of Medicinal Food veröffentlichten Studie mit adipösen Patienten verbesserte Mumijo die Funktion und Regeneration der Skelettmuskulatur erheblich.

Mumijo gut für Herz und Blut

Indem Mumijo die antioxidativen „Muskeln“ trainiert, schützt es das Herz vor Schäden, die durch Medikamente verursacht werden. Eine in der kardiovaskulären Toxikologie durchgeführte Studie an Ratten, ergab, dass Probanden, denen Mumijo verabreicht wurde, weniger bleibende Schäden am Herzen hatten.

Shiliajit ist auch wirksam bei der Behandlung von Anämie, da es Eisen enthält.

Vorläufige Untersuchungen zeigen auch, dass Mumijo in bestimmten Dosen zur Regulierung der Herzfrequenz beitragen kann. In kleineren Dosen kann es zu einer Beschleunigung der Herzfrequenz kommen. In großen Dosen kann dies jedoch den gegenteiligen Effekt haben.

Mumijo gegen Suchtkrankheiten

Aufgrund seiner einzigartigen Wechselwirkung mit anderen Arzneimitteln hat Shilajit einen tief greifenden Einfluss auf den Prozess der Suchtbrechung. Bei Patienten, die von Opioiden heruntergekommen sind, wird die tatsächliche Abhängigkeit verringert und die Entzugserscheinungen werden auf ein Minimum reduziert, in vielen Fällen besser als bei herkömmlichen Medikamenten, um die Abhängigkeit zu brechen.

In ähnlicher Weise reduziert Mumijo die Alkoholsucht und verringert die Entzugserscheinungen von Alkoholikern, die mit dem Trinken aufhören. Daher ist es nicht verwunderlich, dass die östliche Medizin seit Jahrhunderten von ihr Gebrauch macht, um Sucht zu brechen.

Mumijo Nährwertangaben

Mumijo ist unter vielen Namen bekannt, so wird es auch Shilajit, Schieferöl, Mineralwachs, schwarzer Asphalt, Asphaltum punjabianum genannt.

Es ist eine teerähnliche Substanz (bekannt als Biomasse), die im Himalaya- und Tibet-Gebirge gefunden wurde. Als üppige Wälder mit dem Aufkommen der Berge verdichtet wurden, bildete sich Mumijo. Wenn die Temperaturen um diese indischen Berge steigen, sickert diese teerartige medizinische Wundersubstanz aus Spalten in den Bergen. Die schwarzbraune Varietät gilt von gelblich-braun bis zu reinem Schwarz.

Es ist nicht klar, ob Mumijo eine rein biologische oder geologische Substanz ist, da in beiden Kategorien eine hohe Menge an Nährstoffen vorhanden ist. Einige der am häufigsten erkannten Nährstoffe sind Fulvosäure, Huminsäuren und Dibenzo-Alpha-Pyrone.

Obwohl es wahrscheinlich ist, dass verschiedene Typen und Marken unterschiedliche Konzentrationen an Vitaminen und Mineralien enthalten, hilft diese Aufschlüsselung des Nährstoffgehalts einer Marke dabei, einen Ausgangspunkt für die Menge an Mineralien zu finden, die Sie möglicherweise finden. Es wird allgemein gesagt, dass Shilajit in reiner Form etwa 85 verschiedene Vitamine und Mineralstoffe enthält.

Eine Portion Mumijo Pulver enthält:

  • 3 Kalorien
  • 5,4 mg Eisen
  • 40 mg Kalzium
  • 2,8 mg Selen
  • 0,45 mg Zink

Mumijo Anwendung und Dosierung

Die drei Formen in denen Shilajit erhältlich ist, sind Mumijo-Pulver, Mumijo-Harz und Ergänzungen. Je nachdem, wen Sie fragen, hat jede Option ihre Vorteile, jedoch die meisten Experten sind sich einig, dass reines Mumijo-Harz die beste Anwendungsform ist.

Aber Vorsicht: Mumijo schmeckt nicht gut. Wenn Sie sich für Mumijo entscheiden, möchten Sie sich wahrscheinlich daran gewöhnen, schnell ein Glas Wasser mit gelöstem Shilajit zu trinken oder dieses Wasser einem Smoothie oder einer anderen Flüssigkeit zuzusetzen, um dem gummiartigen Geschmack entgegenzuwirken.

Ein wichtiger Teil des Kaufs ist es, seriöse Händler zu finden. Es gibt viele Firmen, die verschiedene Mumijo Produkte verkaufen, jedoch viele von ihnen haben sich als sehr unreine Formen der Substanz erwiesen oder wurden mit anderen, nicht nahrhaften Dingen geschnitten. Wiederholen Sie Ihre Forschung, bevor Sie anfangen, es zu nehmen.

Mumijo Geschichte und interessante Fakten

Vor über 3000 Jahren wurde Mumijo in alten Sanskrit-Texten erwähnt. Bekannt als „Eroberer der Berge und Zerstörer der Schwäche“, ist es seit Tausenden von Jahren eines der Tonika der traditionellen indischen Ayurveda Medizin (und ein Aphrodisiakums) in einer Vielzahl asiatischer Länder.

Vaidya Charak, ein berühmter indischer Arzt im ersten Jahrhundert des vorigen Jahrhunderts, wird mit den Worten zitiert: „Es gibt kaum eine heilbare Krankheit, die nicht mithilfe von Mumijo kontrolliert oder geheilt werden kann.“

Mumijo Entdeckung

Die Entdeckung der Macht von Shilajit soll von den Dorfbewohnern des Himalaya gemacht worden sein, die in den warmen Sommermonaten große weiße Affen in die Berge ziehen sahen. Die Affen kauten eine halbweiche Substanz, die zwischen Gesteinsschichten floss.

Die Dorfbewohner schrieben der merkwürdigen Substanz die große Stärke, Langlebigkeit und Weisheit des Affen zu. Sie begannen, Mumijo selbst zu konsumieren und berichteten über ein breites Spektrum an Verbesserungen der Gesundheit. Dieses wundersame Harz zeigte laut Ayurveda diese Vorteile:

  • mehr Energie
  • lindert Verdauungsprobleme
  • Mumijo steigerte den Sexualtrieb
  • verbessert das Gedächtnis und Wahrnehmung
  • senkt hohen Blutzucker
  • vermindert Allergien
  • verbessert die Lebensqualität
  • scheinbar wurden alle Krankheiten geheilt

In vielen Nachrichtenagenturen wurde über eine Geschichte berichtet, die besagte, dass dieses Medikament gefährlich hohe Mengen an Quecksilber und Blei hatte – eine Geschichte, die sich später als falsch herausstellte und auf einem nicht autorisierten Händler des Produkts beruhte.

Ein weiteres faszinierendes Merkmal von Mumijo ist die Fähigkeit, die Nebenwirkungen von Höhenreisen zu reduzieren. Menschen, die von einer niedrigen in eine große Höhe gehen, können feststellen, dass dies eine unglaublich wirksame Methode ist, um „Höhenstress“ zu vermeiden.

Mumijo kaufen

Hochwertigen Mumijo aus dem Himalaja in seiner urprueglichen Form bekommen Sie bei Vitalife.

  • 360 Pulver Kapseln a 500 mg
  • 100 % handgesammeltes Ur-Mumijo aus Wildsammlung
  • aus den Höhenregionen des Himalaya (über 4000 m)
  • hergestellt und abgefüllt in Deutschland.
  • Rückstandskontrolliert
  • ohne Füllstoffe
  • Nicht hochdosiert, nicht chemisch standardisiert
  • kein künstlich isolierter Extrakt

Mumijo
Bei Amazon ansehen

Mumijo Nebenwirkungen

Berichte über die verschiedenen „Warnungen“, die Shilajit betreffen, sind nicht zutreffend. Es ist jedoch wichtig, einige mögliche Probleme in Bezug auf diesen Stoff zu erkennen.

Zu den bekanntesten möglichen Nachteilen gehören zunächst das Vorhandensein von Schwermetallen und die Fähigkeit großer Dosen, den Blutdruck negativ zu beeinflussen. Wenn das Risiko einer Exposition gegenüber Schwermetallen oder ungewöhnlich niedrigem Blutdruck besteht, sollten Sie bei der Einnahme vorsichtig sein.

Wie ich bereits erwähnt habe, ist es auch sehr wichtig, diesen Stoff von einer vertrauenswürdigen Quelle zu beziehen. Unfiltrierter Mumijo kann bestimmte gefährliche Pilze enthalten. Dieser kontaminierter Shilajit ist es bei dem Probleme mit Schwermetallen auftreten.

Bei der Verwendung sicherer Formen von Mumijo haben Forscher jedoch festgestellt, dass es für die Langzeitbehandlung verschiedener Erkrankungen wie Anämie sicher ist.

Fazit zu Mumijo

Mumijo stammt aus Gebirgsspalten im Himalaya und im Tibet-Gebirge und ähnelt einer teerartigen Substanz, deren Farbe von gelblich-braun bis schwarz reicht (Schwarz gilt als besonders wertvoll für die Ernährung).

Shilajit wird seit über 5000 Jahren von Ayurveda-Medizinern verwendet. Es gibt eine wachsende Anzahl wissenschaftlicher Beweise, die seine Verwendung als revitalisierendes Mittel unterstützen.

Vorläufige Forschungen haben gezeigt, dass es wirksam gegen Ermüdung ist, die Gesundheit des Gehirns fördert, das Immunsystem unterstützt, Schmerzen lindert, Diabetes behandelt, vor bestimmten Krebsarten schützt, Entzündungen und Virusinfektionen vorbeugt, die Gesundheit des Skelettsystems verbessert, das Herz schützt, und Unterstützung bei der Aufhebung der Sucht nach Schadstoffen.

In Kombination mit anderen beliebten ayurvedischen Kräutern kann Mumijo für fast jeden Menschen eine nützliche Ergänzung sein, um die Gesundheit zu verbessern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*