Home / Superfoods / Catuaba Tee stärkt Potenz und Libido

Catuaba Tee stärkt Potenz und Libido

Catuaba RindeCatuaba Tee besitzt außerordentliche Gesundheitsvorteile für Männer und Frauen.

Dieses Superfood aus dem südamerikanischen Dschungel soll die Libido und Potenz erhöhen, den Bluthochdruck senken, Depressionen vertreiben, das Immunsystem stärken und vieles mehr.

In diesem Artikel erfahren Sie, welche enormen Vorteile Catuaba besitzt, wie Sie die Pflanze verwenden können und welche Risiken und Nebenwirkungen Sie beachten müssen.

Catuaba Tee Vorteile

  • ist stimmungsaufhellend
  • ist aphrodisierend und steigert die Potenz
  • wirkt antioxidativ
  • senkt hohen Blutdruck
  • ist entzündungshemmend
  • stärkt die Nerven
  • ist ein natürliches Anti-Parkinson Mittel

Catuaba Tee ist ein Aphrodisiakum

Die libidosteigernden Effekte der Catuaba Rinde sind ihr beliebtester und bekanntester Verwendungszweck.

Die Tupi-Indianer in Brasilien waren die Ersten die vor Jahrhunderten die aphrodisischen Eigenschaften der Baumrinde entdecken. Sie verwenden den Catuaba Tee auf täglicher Basis.

Laut den Tupi verfügt ein 60 jähriger Mann, der Catuaba über einen längeren Zeitraum hinweg einnimmt, über die Potenz- und Zeugungsfähigkeit eines 25-jährigen Erwachsenen.

Die Catuaba-Rinde enthält 3 spezifische Alkaloide, die die Libido und Potenz erhöhen. Diese Alkaloide helfen bei der Erzeugung einer stimulierenden Wirkung bei beiden Geschlechtern.

Catuaba verlängert und stärkt die Erektion, stimuliert den Blutfluss zu den Genitalien und hilft auch dabei, die sexuelle  Erregung zu verstärken.

Das Superfood verhilft nach einigen Wochen der regelmäßigen Einnahme zu kraftvollen Orgasmen.

Catuaba Tee hellt die Stimmung auf

Die Pflanze erhöht die Ausschüttung von Dopamin. Dieser Neurotransmitter hilft, die Belohnungs- und Lustzentren des Gehirns zu kontrollieren.

Dopamin hilft dabei emotionale Reaktionen zu regulieren und verhindert das Abdriften in depressive Tatenlosigkeit.

Die meisten Medikamente zur Behandlung von Depressionen sollen Serotonin erhöhen. Das ist ein anderer Neurotransmitter im Gehirn.

Bei einigen depressiven Menschen ist jedoch das Dopaminsystem an der Erkrankung beteiligt und nicht so sehr Serotonin.

Deshalb kann Catuaba die Depression verbessern, selbst wenn moderne Medikamente nicht zu wirken scheinen.

Catuaba Tee stärkt Körper und Geist

Die Catuaba-Rinde wird hauptsächlich zur Stärkung des Körpers und zum Ausgleich der gesamten Körperfunktionen verwendet. Der Tee verbessert die Konzentrationsfähigkeit und das Erinnerungsvermögen.

Catuaba Tee gegen Hautkrebs

Aufgrund seiner antioxidativen Fähigkeiten soll Catuaba bei der Bekämpfung von Hautkrebs hilfreich sein. 

Antioxidative Wirkung

Der französische Forscher Jean-Paul fand in einer Studie heraus, dass Catuaba erhebliche nervenschützende Wirkungen hat.

Die entzündungshemmende und antioxidative Wirkung dieses Superfood schützt das Gehirn vor oxidativen Schäden. Konkret sollen es die Flavonoide sein, die hochgradig antioxidativ wirksam sind.

Wirkung auf das Nervensystem

Zu den Elementen der Catuaba gehört die Gruppe der Alkaloide, die als Catuabine bekannt sind. Diese Verbindung stimuliert das Nervensystem.

Der Catuba Tee hilft bei Angst und Nervosität die Nerven zu beruhigen. Die Wirkung tritt etwa eine Stunde nach Gebrauch ein.

Der Tee fördert tiefen erholsamen Schlaf und soll angeblich erotische Träume verursachen.

Catuaba Tee senkt hohen Blutdruck

In Studien zeigte Catuaba blutdrucksenkende Eigenschaften. Der Tee erweitert die Blutgefäße und verbessert die Blutzirkulation im ganzen Körper.

Wenn Sie an Bluthochdruck leiden kann Ihnen, die langfristige Einnahme von Catuaba helfen die Blutdruckwerte zu senken.

Catuaba Tee hemmt Entzündungen

Die Vitalstoffe im Catuaba-Tee besitzen entzündungshemmende Eigenschaften.

Der Tee hilft Menschen mit Zahnfleischentzündungen, Gelenkentzündungen und Entzündungen der Magen und Darmschleimhaut.

Eine 3 Monats Kur mit dem Catuaba Tee kann die Entzündungswerte im Körper drastisch verringern.

Catuaba Tee Nebenwirkungen 

Der Tee aus der Baumrinde hat es direkte Auswirkungen auf das Nervensystem. Bei einigen Anwendern treten zu Beginn der Behandlung Schwindel und Kopfschmerzen auf.

Andere beobachtete Nebenwirkungen sind Magenreizungen, Muskelkrämpfe und Schwindel.

Diese Nebenwirkungen werden meistens von Überdosierung ausgelöst. Einige Anwender wollen zu schnelle Erfolge sehen und nehmen Überdosierung zu sich.

Viel besser ist es, wenn Sie Catuaba regelmäßig für viele Monate, jedoch in niedriger Dosierung einnehmen. Die postiven gesundheitlichen Effekte stellen sich mit der Zeit ein und die Nebenwirkungen bleiben aus.

Häufig gestellte Fragen

Stimmt es, dass Catuaba-Tee einen aphrodisierenden Effekt haben kann?

Ja, bei mehrwöchiger Anwendung stellen sich bei vielen Anwender aphrodisierende Effekte ein. Die aphrodisierende Effekte steigern sich mit der Dauer der Einnahme.

Wichtig ist es, dass Sie keine Überdosierung einnehmen, um Nebenwirkungen zu vermeiden.

Wie schmeckt der Tee?

Der Catuaba-Tee ist normalerweise leicht bitter. Die Alkaloide verursachen den bitteren Geschmack. Die Alkaloide sind von Natur aus bitter.

Sie kommen in vielen Heilpflanzen vor. Der bittere Geschmack ist vorteilhaft für unseren Körper, da er die Leber stimuliert und bei der Entgiftung hilft.

Wie ist die empfohlene Dosierung pro Tag?

Catuaba-Tee ist mit verschiedenen gesundheitlichen Vorteilen gesegnet.

Übermäßige Verwendung kann jedoch negative Auswirkungen auf Ihren Körper haben. Die empfohlene Menge beträgt 500 Milliliter pro Tag als Kapsel oder 1 bis 2 Tassen Tee aus der Rinde.

Wie kann ich den besten Catuaba Tee erkennen?

Die sicherste und am besten erforsche Art ist Trichilia catigua. In der Regel werden Sie in Europa nur Präparate mit Trichilia catigua finden. Entweder als Extrakt oder die Rinde für die Teezubereitung.

Wie hilft Catuaba bei der Förderung der sexuellen Gesundheit?

Laut Aussagen der Volksmedizin und positiven Bewertungen der Anwender besitzt der Tee oder Extrakt diese Vorteile:

• verlängert die Erektion
• verringert die Erholungszeit (Refraktärzeit)
• erhöht die Empfindung während des Koitus 
• induziert erotische Träume

Es dauert ungefähr 14 Tage, um die obigen Ergebnisse zu realisieren.

Catuaba Anwendung

Dieses Superfood können Sie in der Form von Kapseln oder als Tee verwenden. Als tägliche Dosierung haben sich 2 500 mg Kapseln pro Tag bewährt.

Am besten trinken nach dem Schlucken der Kapseln 300 ml Wasser. Die maximale Wirksamkeit können Sie durch die Zugabe von 10 ml Zitronenwasser steigern.

Wenn Sie den Tee trinken wollen kochen Sie 5 Gramm Catuaba Rinde für 10 Minuten auf kleiner Flamme. Dann giessen Sie das Teewasser durch ein Teesieb ab.

Auch beim Tee verstärkt die Zugabe von Zitonenwasser die aphrodisierende Wirkung.

Die Catuaba Tee Tipps und Tricks

1. Begrenzen Sie Ihren Catuaba-Tee auf 2 Mal an einem Tag.
2. Kombinieren Sie den Tee mit Lapacho oder Muira Puama für bessere Ergebnisse

Wie jedes andere pflanzliche Heilmittel, sollten Sie vorsichtig sein, Ihre Produkte von einem seriösen Anbieter zu bekommen. Der Catuaba-Extrakt ist wichtiger als die übliche Forschung, da viele unethische Praktiken existieren.

Im Jahr 2014 wurde eine Studie durchgeführt und 14 Proben von Catuaba-Extrakt untersucht. Die Arten wurden vermarktet und verkauft. Die Extrakte stammten von Trichilia, Erythroxylum und Anemopaegma. Die Reinheitsstudie zeigte, dass sie sehr unterschiedliche Qualitäten hatten.

 

Catuaba Arten

Es gibt verschiedene Arten von Catuaba die Sie hier im Überblick finden.

Erythroxylum Catuaba

Dieser Baum gehört zur Erythrocylaceae-Familie. Er ist vor allem als der kleine Catuaba bekannt. Diese Art wird aufgrund ihrer wesentlichen Wirkungen als antibakterielles Mittel bevorzugt. Zusätzlich kann es aufgrund seiner modulierenden Effekte auch als Antidepressivum verwendet werden.

Trichilia Catigua

Trichilia Catigua ist die beliebteste Art, die im Amazonas verwendet wird. Dieser Baum ist bekannt für die Linderung von Schmerzen, Depressionen, bei vielen anderen neurologischen Erkrankungen.

Trichilia Catigua gehört zur Mailicaceae-Familie der Pflanzen. Er wird aufgrund seiner Wuchshöhe als der große Catuaba bezeichnet. Es gibt 80 identifizierte Arten der Gattung Trichilia und alle ihre Rinden haben eine ähnliche Farbe.

Juniperus Braziliensis

Juniperus ist verwandt mit den immergrünen Wacholderbäumen. Es wird nicht häufig verwendet, da es als eines der schwächsten verfügbaren Catuaba gilt.

Die chemische Zusammensetzung und ihre Wirksamkeit sind noch nicht ausreichend erforscht. Die Art wird in der Regel nicht verkauft.

Eriothea Candolleana

Dieser Baum ist allgemein bekannt als der weiße Catuaba. Es hat eine breite Palette von Nebenarten, von kleinen Kräuterpflanzen bis zu den riesigen Bäumen.

Es wird für die Landschaftsgestaltung verwendet, weil er ein attratver Baum ist, jedoch sein medizinischer Wert ist gering.

Micropholis 

Diese Spezies enthält fast 38 Pflanzenarten von Catuaba. Es wird auch als Kaffeepflanzen bezeichnet.

Die Rinde von Micropholis wird als Stimulans und Aphrodisiakum verwendet. Aufgrund seiner übermäßigen Nutzung ist diese Pflanzenart vom Aussterben bedroht.

Tetragastris Catuaba

Es ist eine riesige Baumart, die geheimnisvoll ist und unerforscht bleibt. Es wächst hoch an den Berghängen des Amazonas. Sie gilt als gefährdet und es könnte seinen Weg zum Verbraucher nicht finden.

Da seine chemischen Zusammensetzungen erst entdeckt werden, ist es ratsam, es nicht zu verwenden, da Sie nicht von seiner Reaktion auf Ihren Körper unterscheiden können.

Phyllanthus Nobilis

Phyllanthus Nobilis ist eine Pflanzengattung mit einer unglaublichen Vielfalt. Die chemische Zusammensetzung soll ideal für die Behandlung von Diabetes sein, jedoch ist diese Pflanzengattung noch weitgehend unerforscht.

Anemopaegma Mirandum

Anemopaegma Mirandum ist bekannt für ihre schützende Wirkungen auf das neurologische System. Die Forscher empfehlen es für die Behandlung von Parkinson.

Fazit

Catuaba Tee hat viele gesundheitlich bedeutende Vorzüge, insbesondere für die Stärkung der Nerven, bessere Durchblutung und Stärkung der Manneskraft.

Der Geschmack mag bitter sein, aber die Ergebnisse sind es wert. Nutzen Sie dieses Geschenk der Natur richtig und genießen Sie Vorteile.

2 comments

  1. welche Catuaba Teesorte ist die beste für die Libidobehandlung ?

    Georg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*