Home / Superfoods / Nattokinase Wirkung: Das Superenzym aus Japan

Nattokinase Wirkung: Das Superenzym aus Japan

Nattokinase ist ein natürliches Heilmittel für Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Unfruchtbarkeit und durch Entzündung verursachte Probleme.

Natto auf Reis in einer SchaleAls Nattokinase wird ein besonderer Enzymkomplex mit starken gerinnungshemmenden Eigenschaften bezeichnet, der aus dem traditionellen japanischen Natto Käse extrahiert wird.

Natto ist ein in Europa weitgehend unbekanntes Superfood. Es besteht aus Sojabohnen, die mithilfe von Bakterien fermentiert werden.

Dieses käseähnliche Produkt wird seit mehr als 1.000 Jahren in Japan wegen seines guten Geschmacks und als Volksheilmittel gegen Herz- und Gefäßkrankheiten verwendet.

Die Forschung hat gezeigt, dass Nattokinase die Blutgefäße im ganzen Körper schützt und Arteriosklerose, Blutgerinnseln, Schlaganfällen und der Schaufensterkrankheit vorbeugt.

Tatsächlich zeigen wissenschaftliche Studien, dass dieses magische Enzym viermal größere gerinnungsauflösende Aktivitäten besitzt als Plasmin.

Nattokinase Wirkung und Vorteile

  • unterstützt einen gesunden Magen-Darm-Trakt
  • nomalisiert den Blutdruck
  • verhindert Blutgerinnseln und löst vorhandene Blutgerinnsel auf
  • löst Fibrin auf und hält die Blutgefäße sauber
  • kann zur Vorbeugung von Krampfadern, Krämpfen und Schmerzen beitragen
  • kann Herzinfarkte und Schlaganfälle verhindern
  • gegen Unfruchtbarkeit
  • stärkt das Immunsystem
  • erhöht die Libido
  • hilft bei Migräne

Nattokinase Wirkungsmechanismus

Nattokinase ist ein Enzym, dessen grundlegende Funktion es ist, Proteine zu spalten. Es hat die ausgeprägte Fähigkeit, die Substanzen abzubauen, die arterielle Plaque so klebrig machen. (1)

Auf diese Weise hat das Enzym eine präventive und heilende Wirkung auf Herzkreislauferkrankungen, wie Arteriosklerose, Schaufensterkrankheit und Schlaganfälle. (2)

Viele Menschen essen jeden Tag große Mengen an Lebensmitteln, die zu einer Zunahme von Entzündungen und ungesund hohen Cholesterinspiegeln führen können. Entzündliche Prozesse und hohe Blutfettwerte erhöhen die Risiken für Blutgerinnsel, Herzerkrankungen und Schlaganfälle.

Nattokinase kann diese Gerinnsel durch direkte Spaltung der Bindungen der Fibrinproteinbestandteile und durch Beschleunigung der Produktion der körpereigenen gerinselauflösenden Stoffe (Plasmin) abbauen.

Nattokinase kann unerwünschte Abfälle wie Toxine, alte Zellen im Blut und unverdaute Proteine im Darm aufspalten.

Mit der ausgeprägten Fähigkeit, Peptidbindungen aufzulösen und Aminosäuren freizusetzen, wird dieses Enzym nun von der Wissenschaft für ihre therapeutische Verwendung in den Bereichen der Krebsbehandlung und der Immunschwäche untersucht.

Nattokinase für die allgemeine Blutgesundheit

Nattokinase hilft dabei, problematische Proteinmoleküle im Blut zu zerlegen. Dieses Enzym hat jedoch die einzigartige Fähigkeit, Blutgerinnsel zu verhindern und aufzulösen.

Der besondere Vorteil von Nattokinase ist, dass es die natürliche Fähigkeit des Körpers zur Bekämpfung von Blutgerinnseln auf verschiedene Arten verstärkt. Weil es Plasmin so ähnlich ist, löst es Fibrin direkt auf. (3)

Darüber hinaus verbessert es die körpereigene Produktion von sowohl Plasmin als auch anderen gerinnselauflösenden Stoffen, einschließlich Urokinase.

In der Tat haben 17 klinische Studien bestätigt, dass Nattokinase bestehende Gerinnsel auflöst und neue verhindert.

Nattokinase zum Auflösen von Gerinnseln

Dr. Martin Milner vom Center for Natural Medicine in Portland, Oregon:

„In gewisser Hinsicht ist Nattokinase herkömmlichen gerinnselauflösenden Medikamenten tatsächlich überlegen. Urokinase (das Medikament) und andere Medikamente sind nur effektiv, wenn sie intravenös verabreicht werden und versagen häufig, weil ein Schlaganfall oder ein Herzinfarkt die Arterien des Patienten über den Punkt hinaus ausgehärtet hat, an dem sie durch irgendein anderes gerinnselauflösendes Mittel behandelt werden können. Nattokinase kann jedoch dazu beitragen, diese Verhärtung mit einer Dosis von 100 mg pro Tag zu verhindern.“

Außerdem hat es keine der gefährlichen Nebenwirkungen von Gerinnungshemmern wie Warfarin.

Nattokinase für niedrigeren Blutdruck

Studien haben gezeigt, dass Nattokinase helfen kann, den Blutdruck zu senken, indem es als natürlicher ACE-Hemmer wirkt.

Dies bedeutet, dass Nattokinase verhindert, dass das „Angiotensin-konvertierendes Enzym“ – ein Schlüsselfaktor bei Bluthochdruck, die Blutgefäße verengt. In Studien am Menschen führte Nattokinase nachweislich zu einem Rückgang der Blutdruckwerte um 10 %. (4)

Nattokinase für gesunde Knochen

Da das Enzym auch Vitamin K2 enthält, kann es das Risiko für eine Osteoporose Erkrankung verringern. Vitamin K2 hilft bei der Blutzirkulation, indem es überschüssiges Kalzium aus dem Blut entfernt, wo es unerwünschte Ablagerungen verursachen kann. Stattdessen sorgt Vitamin K dafür, dass Kalzium zum Aufbau der Knochen verwendet wird.

Nattokinase für die Alzheimer-Prävention

Eine andere Schlüsselfähigkeit von Nattokinase wurde kürzlich entdeckt. Eine Studie aus Taiwan hat herausgefunden, dass das Enzym zur Vorbeugung der Alzheimer-Krankheit beitragen kann.

Das Enzym löst Amyloidfibrillen auf, die sich als Plaque im Gehirn ansammeln und zu einer Schädigung der Hirnzellen führen können. Wenn dies passiert, leidet das Gehirn an kognitiven Störungen. Alzheimer kann die Folge sein.

Mehr gesundheitliche Vorteile von Nattokinase

Die Forscher fanden auch heraus, dass Nattokinase Schlacken auflösen kann, die zu Diabetes und Degeneration des zentralen Nervensystems beitragen. Andere wertvolle Wirkungen von Nattokinase umfassen:

  • hilft bei Gelenk- und Muskelschmerzen
  • Hemmung der Verhärtung der Arterien
  • Abbau unerwünschter Abfälle im Blut
  • Abbau unverdauter Proteine im Darm

Nattokinase Herstellung

Natto wird durch einen Fermentationsprozess durch Zugabe der Bakterien Bacillus subtilis zu gekochten Sojabohnen hergestellt.

Das resultierende Enzym bildet sich, wenn Bacillus subtilis auf die Sojabohnen einwirkt. Während andere Sojaprodukte Enzyme enthalten, enthält nur das Natto-Präparat das spezifische Nattokinase-Enzym.

Wie wurde Nattokinase entdeckt?

Der japanische Forscher Dr. Hiroyuki Sumi verbrachte viele Jahre damit, nach einem natürlichen Wirkstoff zu suchen, der Blutgerinnsel erfolgreich auflösen kann. Im Jahr 1980, nach dem Testen von mehr als 173 natürlichen Lebensmitteln, fand Dr. Sumi schließlich, wonach er suchte.

Natto, ein traditioneller japanischer Sojabohnenkäse, wurde in einer Petrischale auf einen künstlichen Thrombus (Fibrin) getropft und bei 37 Grad Celsius (ungefähr Körpertemperatur) stehen gelassen. In den nächsten 18 Stunden löste sich der Thrombus um den Natto vollständig auf.

Dr. Sumi nannte das neu entdeckte Enzym Nattokinase, was „Enzym in Natto“ bedeutet. Dr. Sumi bemerkte, dass es „eine Potenz zeigte, die keinem anderen Enzym entsprach“.

Nattokinase kaufen

Nattokinase Extrakt in Dose

 

 

 

 

 

 

 

 

Bei Amazon ansehen

Fazit

Nattokinase ist natürliches Enzym, das die Blutbahnen blankputzt und den Körper von Schlacken reinigt. Besonders vorteilhaft ist dieses Enzym, weil Herz-Kreis-Lauferkrankungen wie Arteriosklerose heilen kann ohne Nebenwirkungen. Außerdem verbessert Nattokinase die Magen-Darmgesundheit und stärkt das Immunsystem.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*