Home / Superfoods / Lucuma – Wirkung, Anwendung und Studien

Lucuma – Wirkung, Anwendung und Studien

Lucuma FruchtLucuma ist eine extrem nahrhafte peruanische Frucht, die von den Inkas genutzt wurde. Dieses als Gold der Inkas bezeichnete Superfood wurde als Symbol der Fruchtbarkeit und der Schöpfung angesehen.

Die Frucht wurde für eine Vielzahl von Anwendungen verwendet. Jüngste Forschungen zeigen, dass sie hilfreich sein kann, um die Gesundheit der Haut, der Bauchspeicheldrüse und des Herz-Kreislauf-Systems zu unterstützen.

Was ist Lucuma?

Dieses Superfood ist eine subtropische Frucht aus dem Pouterialucuma-Baum, der in Chile, Peru und Equador wächst. Sie ist sehr nahrhaft. Die Frucht enthält Beta-Karotin, Calcium, Eiweiß, Zink, Eisen und Vitamin B. Der Lucuma-Baum ist dürreresistent. Er wächst bis zu 25 bis 50 Fuß hoch.

Die Frucht sieht ähnlich aus wie eine Avocado. Sie hat eine harte grüne Schale. Darunter befindet sich das süße, weiche Fruchtfleisch. Das Fleisch ist gelb und hat eine Konsistenz, die an ein trockenes Eigelb erinnert.

Viele Leute sagen, der ihr Geschmack an eine Kreuzung zwischen Karamell und einer Süßkartoffel erinnert. Obwohl die Frucht eine milde Süße enthält, hat sie einen niedrigen glykämischen Index und ist deshalb für Diabetiker verwendbar.

Die Frucht wird oft in Pulverform verkauft, perfekt für Smoothies oder Backrezepte. Ihr weicher Geschmack und sanftes Aroma verbessert die meisten Nahrungsmittel, ohne den Gesamtgeschmack des Rezepts direkt zu beeinflussen oder zu beeinträchtigen.

Lucuma – Nutzen für die Gesundheit

Von den Inkas und Ihren Nachfahren wurde die Lucuma-Frucht verwendet, um die Hautgesundheit und Verdauung zu stützen. Neuere Studien haben gezeigt, dass Lucumaöl die Wundheilung verbessert und die Aktivierung von Heilungsfaktoren in der Haut fördert.

Die Frucht wurde im Laufe der Jahrhunderte verwendet, um die Herz-Kreislauf-Gesundheit zu unterstützen und die Forschung scheint zu den gleichen Ergebnissen zu kommen. Studien zeigen, dass dieses Superfood potente ACE-hemmende Aktivitäten aufweist.

Das „Gold der Inkas“ fördert außerdem einen normalen Blutzuckerspiegel. Für Diabetiker ist die Frucht oder das Fruchtpulver eine Hilfe bei der Regulierung zu hoher Blutzuckerspiegel.

Gesundheitsvorteile im Überblick:

  • stabilisiert den Blutzucker
  • senkt zu hohen Blutdruck
  • unterstützt die Wundheilung
  • ist antioxidativ
  • enthält hohen Mengen an Beta-Karotin, Vitmin C, und anderen Vitaminen
  • ist reich an Ballaststoffen

Lucuma Pulver hilft beim Abnehmen

Wenn Sie abnehmen wollen, könnte Ihnen das Fruchtpulver Pulver dabei helfen. Wenn Ihr Blutzucker steigt und anschließend fällt, erleben Sie häufig einen Drang etwas zu Essen.

Lucuma-Pulver ist ein natürlicher Süßstoff, der dazu beiträgt, Ihren Blutzucker zu stabilisieren. Das Lucuma-Pulver erhöht den Blutzuckerspiegel nur geringfügig, weit weniger als der normale Haushaltszucker. Dadurch wird Ihr Drang zum Naschen verringert.

Das Fruchtpulver enthält Ballaststoffe, die für eine gesunde Verdauung sorgen. Lucuma hilft dabei jene Giftstoffe auszuspülen, die Sie an Gewicht zunehmen lassen könnten.

Lucuma das starke Antioxidans

Die Frucht hat anti mykotische, antibiotische und mikrobielle Eigenschaften. Sie hilft bei der Bekämpfung und Vorbeugung von Krankheiten und verlangsamt den Alterungsprozess. Lucuma beinhaltet Vitamine und Mineralstoffe.

Lucuma Fruchtpulver enthält:

  • Zink
  • Eisen
  • Beta-Karotin
  • Vitamin C
  • Ballaststoffe
  • Niacin 

Es versorgt Ihren Körper mit 14 essenziellen Elementen. Diese Mineralien sind für die normale Funktion des Körpers notwendig und unterstützen das Immunsystem bei der Bekämpfung von Krankheiten.

Eisen hilft bei der Blutbildung und Sauerstoffversorgung des Körpers. Vitamin A ist essenziell für die Vorbeugung vor Augenerkrankungen, Atemwegserkrankungen und Hautproblemen.

Lucuma gibt Ihnen Kraft

Das Gehirn braucht Energie, um optimal zu funktionieren. Die Frucht ist reich an guten Kohlenhydraten, die den Körper mit Energie versorgen.

Lucuma hilft bei der Wundheilung

Das Fruchtpulver hat medizinische Eigenschaften. Studien der Rutgers Universität zeigen, dass die Anwendung von Lucuma-Öl-Extrakten die Wundheilung fördern.

Die Studie untersuchte die entzündungshemmenden Wirkungen des Extraktes auf Hautalterung und Wundheilung. Aus den Ergebnissen wurde deutlich, dass das Fruchtpulver die Hautreparatur unterstützt und entzündungshemmende und Anti-Aging-Eigenschaften aufweist.

Lucuma Studien

Mehrere Studien stimmen darin überein, dass Lucuma-Fruchtextrakt die Gesundheit des Herzens unterstützt. Die Zugabe des Fruchtextraktes zu Säften und Getränken anstelle von raffiniertem Zucker hilft bei der Stabilisierung des Blutzuckers. Das ist besonders für Diabetiker eine wichtige Nachricht.

Forscher und Mediziner empfehlen es als Nahrungsergänzung für Patienten mit Typ-2-Diabetes. Die peruanische Frucht war bei Patienten mit hohem Blutdruck hilfreich. Andere Studien zeigen, dass Lucuma-Fruchtextrakt ACE hemmende Aktivitäten hat und dazu beiträgt, die mit Bluthochdruck verbundenen Effekte zu verringern.

Lucuma Nebenwirkungen

Es sind keine Nebenwirkungen von Lucuma-Pulver bekannt.

Fazit

Lucumapulver ist ein Nahrungsergänzungsmittel, das Sie Ihren Smoothies, Säften, Desserts, Kuchen und Getränken als natürlichen Süßstoff anstelle von raffiniertem Zucker hinzufügen können. Das magische Pulver ist ein Extrakt aus der Lucuma-Frucht, die vorwiegend in Südamerika wächst.

Der Fruchtextrakt hat mehrere gesundheitliche Vorteile. Die Peruaner verwenden die Lucuma-Frucht seit Jahrhunderten um ihre Gesundheit zu stärken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*